Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Zerstörte Holzbrücke

12.438 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Gallery117oiz.jpg
Gallery116oooo.jpg

Die Zerstörte Holzbrücke (inoffizieller Name) aus Grand Theft Auto: San Andreas ist eine, wie der Name schon sagt, zerstörte Brücke aus Holz, die sich westlich des Dorfes Palomino Creek befindet. Über die Brücke ist nicht viel bekannt, außer dass man an ihr gleich zwei Monsterstunts vollführen kann, einen an jeder Seite der Konstruktion.

Während der Storyline hat die Brücke zwei Auftritte: Zum einen muss man in der Mission Small Town Bank hier Catalina folgen, die todesmutig und von zwei Polizisten verfolgt in westlicher Richtung zu einen Sprung ansetzt. Ansonsten kann man auch von der anderen Seite in der Mission Local Liquor Store einen Stunt machen, wenn man die Cowboys nicht schnell genug erledigt.

Trivia

  • Während der Mission Small Town Bank kann es zu einem Glitch kommen: Wenn man den Sprung über die Brücke nicht schafft und im Wasser landet, sieht man eine Leiche im Wasser schwimmen und der ganze Staat San Andreas wird zum Geisterstaat, da sich keine Passanten und Fahrzeuge mehr auf den Straßen aufhalten.
  • Die Brücke wurde vielleicht durch das San-Andreas-Erdbeben von 1988 zerstört.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki