FANDOM


173---YardieLobo

Der Yardie-Lobo

Der Yardie-Lobo (von span. und port. lobo = Wolf) ist das Bandenfahrzeug der Yardies in Grand Theft Auto: Liberty City Stories, der auf dem 1970er Chevrolet Impala und dem 1970er Ford Thunderbird basiert, während die Rückleuchten dem 1965er Impala entnommen sind. Wie andere Bandenkombis und -limousinen im Spiel klingt der Motor sportlich, was auf einen Hochleistungswagen hinweisen könnte. Wie der Forelli-Exsess, der Kartell-Cruiser und Sindacco-Argento verfügt der Lobo über kein ziviles Gegenstück.

Der Yardie-Lobo ist ein zweitüriges Muscle-Car mit Hydraulik, Sitzen mit Leopardenfellüberzug, sportlichen Felgen, rosafarbenen Würfeln am Rückspiegel und roten Türverkleidungen von innen. Manchmal ist der Wagen auch rot lackiert und hat ein gelbes Stoffverdeck.

Fundorte

  1. Oft in Newport anzutreffen, Staunton Island
  2. In der Mission Yardie-„Party“, Rockford, Staunton Island

Trivia

Der Lobo in der GTA-Serie
Yardie (III) | Yardie (A) | Yardie-Lobo (LCS)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.