Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Whippet-Rennrad (V)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.
Whippet-Logo.png
Whippet-Rennrad.jpg
Kategorie Fahrräder
Bauart Rennrad
Hersteller Whippet Bicycles
Details
Wert 2.500 Dollar

Das Whippet-Rennrad (engl. Whippet Race Bike; engl. whippet = Windhund) ist ein Rennrad aus Grand Theft Auto V, das von Whippet Bicycles hergestellt wird. Es gehört zu den teureren Fahrrädern.

Wer sich dieses Rennrad kauft, will schnell unterwegs sein, und das möglichst auf jedem Terrain. Genau wie beim Scorcher ist an der Vordergabel ein Licht angebracht. Es gibt neben dem Sprinten noch vier weitere Positionen: Einmal die Standardposition, indem man sich einfach auf den Sattel setzt und anfängt zu radeln, die nach vorne gebeugte, indem man den linken Analog-Stick nach vorne drückt, die gebückte, indem man die rechte Stirntaste gedrückt hält, und die Kombination aus gebückt und nach vorne gebeugt. Die Letztere ist zusammen mit dem Sprintmodus die schnellste Art, mit dem Fahrrad zu fahren.

Die Nachteile des Rennrades sind: Man kann keinen Bunny-Hop ausführen und der Wendekreis ist ziemlich groß.

Die Performance ist identisch mit den anderen beiden Rennrädern.

Cycling-GTA V.png

Michael auf einem Whippet

Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Auf pandmcycles.com für 2.500 Dollar erhältlich
  2. Gelegentlich steht ein Radler mit diesem Rennrad an der LTD-Tankstelle Banham Canyon Drive Ecke North Rockford Drive, Banham Canyon, direkt neben einer Schutzweste
  3. Gelegentlich vor Michaels Villa

Grand Theft Auto Online

  1. In GTA Online auf pandmcycles.com für 10.000 Dollar erhältlich

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki