Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Wasserhütten

12.150 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wasserhütten, Vice City, VCS.PNG

Die Wasserhütten

Die Wasserhütten gibt es in Grand Theft Auto: Vice City und in Grand Theft Auto: Vice City Stories.

Sie stehen östlich von Viceport und westlich von Ocean Beach. In Vice City sind sie nur Ruinen und nicht miteinander verbunden. In einer der Hütten ist das versteckte Päckchen Nr. 1 zu finden. Auch findet man eine Rampage vor einer der Hütten. In der Handlung haben die Hütten keinen Auftritt.

In Vice City Stories, zwei Jahre zuvor, stehen sie noch. In der Mission Steal the Deal beauftragt Ricardo Diaz Victor und Lance Vance, das Kokain von Gonzales zu finden. Vic verfolgt daraufhin einen von Gonzales’ Schlägern, der ihn zu den Wasserhütten führt. Dort ist das Kokain in einem anliegendem Boot versteckt. Außerhalb dieser Mission liegt an einer der Hütten ein Bovver ’64, mit dem man das Hafen-Hover-Rennen starten kann.

Da Vice City auf Miami basiert, steht dort auch das reale Vorbild der Wasserhütten, Stiltsville. Stiltsville besteht aus sieben Wasserhütten, die jedoch im Gegensatz zu Vice City nicht durch Stege miteinander verbunden sind.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki