Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Waking up the Neighbors

12.155 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fotoapparat-Icon, SA.png Dieser Artikel oder Absatz hat noch kein Bild. Das würde ihn aber deutlich verbessern.
Wie sieht’s aus? Kannst du uns helfen und ein passendes Bild hinzufügen?
Waking up the Neighbors (dt. Das Wecken der Nachbarn)
GTA-Teil Grand Theft Auto: Vice City Stories
Originaltitel Waking up the Neighbors
Auftraggeber Marty J. Williams
Annahmestelle Martys Wohnwagen, Little Havana
Belohnung(-en) 500 Dollar

Waking up the Neighbors ist eine Mission von Marty J. Williams aus Grand Theft Auto: Vice City Stories.

Dialoge

(Vic betritt Martys Wohnmobil)

  • Marty Jay Williams: Tja, ich krieg wohl Konkurrenz.

(die beiden sind nach draußen gegangen und gehen auf Martys Bobcat zu)

  • Victor Vance: Wie meinst du das?
  • Marty: Die scheiß Cholos wollen sich in meinem Geschäft breit machen. Die kriegen jetzt 'ne Botschaft…

(auf dem Boden liegen Granaten)

  • Victor: Granaten?
  • Marty: Will doch sichergehen, dass sie hören, was ich sage.

Mission

Zerstöre die drei Benson-Lkw der Cholos, bevor sie um 9.30 Uhr zur Arbeit fahren. Du hast sechseinhalb Ingame-Stunden Zeit und musst nicht zwangläufig die Granaten benutzen. Nummer eins steht beim Betrieb nordwestlich von Stonewall J’s mit zwei bewaffneten Wachen davor, Nummer zwei beim Ray-the-Otter-Werbeschild nördlich des zukünftigen Screw-This-Marktes, auch mit zwei Wachen. Ab dem zweiten zerstörten Van werden die Cholos auf dich aufmerksam und verfolgen dich - wild um sich ballernd - in Cholo-Sabres! Vorsicht ist geboten. Nummer drei findest du in der Nähe der Vice-City-Druckereibetriebe unter dem Redwood-Junior-Schild. Dieselbe Prozedur wie bei den anderen beiden Malen, auch wieder mit zwei Wachen davor.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn die drei Laster nicht innerhalb des Zeitlimits zerstört werden.

Radiomeldung

  • Nachrichtensprecherin: Breaking News: Einwohner Little Havanas und Little Haitis wurden heute Morgen unsanft geweckt, als Lärm von Gangausschreitungen durch ihre Viertel tönte. Obwohl die beiden Viertel zurzeit ständig von Bandenkriegen heimgesucht werden, vermuten unseriöse Berichte einen einzigen Mann hinter diesen Anschlägen. Später mehr. VNN - einfach gehalten, damit Sie's verstehen.

Fortsetzung

Marty J. Williams'

O, Brothel, where art thou?

Louise Cassidy-Williams'

When Funday comes

Vice-City-Stories-Missionsübersicht

Missionen von Marty Jay Williams
Fear the Repo | Got Protection? | O, Brothel, where art thou? | Shakedown | Waking up the Neighbors

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki