Wikia

Grand Theft Auto Wiki

We Know The Truth Talk Radio

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki

Weitergeleitet von WKTT Talk Radio

WKTT-Logo

Das Senderlogo

We Know The Truth Talk Radio (kurz WKTT Talk Radio) ist ein Radiosender aus Grand Theft Auto IV und stellt einen der drei Talk-Radiosender Liberty Citys dar.

Eine Hörprobe gibt es hier.

Programme Bearbeiten

WKTT strahlt vier Programme aus:

WKTT-Website Bearbeiten

Es wird Zeit, dass du deinen Teil zum Kampf gegen den Terror beiträgst – indem du einen Radiosender anrufst und klarstellst, wie verdammt friedvoll die Menschen sind und warum wir sie alle töten sollten.

Hast du das Bedürfnis, mit jemandem zu reden, um deinem Ärger Luft zu machen? Willst du dir etwas von der Seele reden? Friss es nicht in dich hinein. Lall nicht den Barkeeper damit zu. Sprich’s aus im Radio von Liberty City!

Ruf sofort den Sender unter 1-212-360-2368 an und erzähl uns etwas über die folgenden Themen:

  • Was ist mit deiner Gesundheit los?
  • Was ist mit der Welt los? Was macht sie falsch?
  • Was ist mit Amerika los? Was macht es falsch?
  • Was ist mit dir los? Was machst du falsch?

Sag dem Moderator, du kannst gar nicht genug von der Show kriegen. Er liebt das. Und sprich laut! Um im Radioprogramm vorzukommen, darfst du nicht leise sprechen.

Teile uns nach dem Ton deinen Namen mit, buchstabiere ihn, dann sag, was du zu sagen hast. Sag zum Beispiel: »Hey, hier ist Don Lance, D-O-N L-A-N-C-E.« Dann laber los. Kapiert?

Wichtig: Lies auf jeden Fall die Geschäftsbedingungen, bevor du anrufst.

WKTT-Promotion-Aktion Bearbeiten

Im Jahr 2007 stellte Rockstar Games eine Website ins Internet, die sich auf den Radiosender WKTT bezog. Auf der Homepage wurde eine Telefonnummer hinterlegt, die man anrufen konnte. Am Ende des Textes (siehe oben) auf der Website stand ein Hinweis auf die Geschäftsbedingungen, man musste laut diesen mindestens 18 Jahre alt sein, um bei der Aktion mitmachen zu dürfen. Man konnte dies als inoffizielle Bestätigung der Echtheit dieses Angebots ansehen. Rief man dann die Nummer an, so hatte man die Chance, mit seiner Stimme im späteren GTA IV enthalten zu sein und auf dem Sender zusammen mit einem Moderator zu reden.

Ausschnitt Bearbeiten

  • Station-Voice: WKTT...
  • Richard Bastion: Öffentliche Bildung ist noch so eine Lüge. Man sieht an [?], dass der Unterricht eine Wissenschaft ist. Die Wissenschaft ist dann gut, wenn sie dir beibringt, wie man, äh... eine Million undankbarer Ausländer in Glas verwandelt.
  • Station-Voice 2: Endlich haben die Konservativen eine echte Stimme im Radio.
  • Richter Grady: Technologie ist eine Lüge, die sich die Liberalen ausgedacht haben, um uns umzubringen.
  • Richard Bastion: Ich sag Ihnen mal was, ich bin mit zwei Frauen verheiratet. Erstens mit meiner Frau. Und zweitens mit Amerika. Okay, passt mal auf: Ich würde bei keiner von beiden in den Süden gehen. [Umschreibung auch für: mit keiner der beiden Oralsex haben.]
  • Anrufer: WKTT Talk Radio schockt!
  • Richter Grady: Soll ich Ihnen mal verraten, wer sich jeden Tag auf der Arbeit den Arsch aufreißt? Soll ich Ihnen mal verraten, wer am meisten verdient? Ich weiß die Antwort. Und zwar die Männer. Wissen Sie, wer im Laufe der Geschichte am meisten Geld verdient hat? Die Männer. Wer waren die besten Führer? Männer. Wer hat die größten Kriege gekämpft? Männer. Wer mordet am meisten? Männer. Wer hat die Pest erfunden? Männer. Wir haben alles erreicht, ihr Schlampen. Wir haben in dieser Show hier das Sagen.
  • Richard Bastion: Die Minderheiten-Agenda, die Zwergen-Agenda. Irgendwie hat jeder Idiot in diesem Land eine scheiß Agenda. Und was ist mit meiner Agenda? Wissen Sie, auf was die abzielt? Amerika. Habt ihr verstanden, Bastions Kumpel?
  • Station-Voice: WKTT 10.66 - weil die liberalen Medien Ihr Land an einen illegalen Immigranten geben wollen. WKTT - We Know The Truth.[1]

Mitwirkende Bearbeiten

Station-Voices Bearbeiten

  • Brian Thomas[2]
  • Jack Harte

Just or Unjust Bearbeiten

  • Sprecher: Jim Fagan
  • Richter Grady: Michael Leon Wooley
  • Lori Williams-Jones: Chelsea Peretti
  • Chuck Williams-Jones: Jim Norton
  • Lamar Davis: Charles Everett
  • Angela Allan: Pascale Armand[3]

The Richard Bastion Show Bearbeiten

  • Richard Bastion: Jason Sudeikis
  • Anrufer: Art Cuebik, Ben Wissett, Bob Jones, Chris Menaz, Hadley Tomicki, Hilda Wright, Jeff Sternberg, Jenifa Jones, Jimmy Bob Dautreeve, Kim Hawkerian Brown, Matt Pearson, Mike Maples, Mike Moe und Richard Fury

Fizz! Bearbeiten

  • Christopher Tibbits: Marlon Geshlider
  • Jayne Labrador: Melinda Wade
  • Jeffron James: Patrice Oneal
  • Lamon: Disco
  • Larissa Slalom: Amy Sacco
  • Marcel LeMeau: Fez Whatley

The Martin Serious Show Bearbeiten

  • Martin Serious: Will Forte
  • Lisa Lynn: Carla Renata Williams
  • Smithy, der Stuntman: David D. McDonald
  • Stacey, das Pornosternchen: Amy Evinger
  • Mark, der Manager: Micheal Elkind
  • Brianna: Cassandra Nguyen
  • Ritchie, der Fan: Stephen Ellis
  • Doroty Williams: Alison Larkan
  • Sprecher: Chris Corley

Conspire Bearbeiten

  • John Smith: RJ Allison
  • Abigail Grayson: Jen Cohn
  • Anrufer: Ben Curtis, Brian Schreier, Jason Jacob, Jim Brachiatta, Kelly Coffield Park, Kelly Klein, Meg Maise und Tafari Lawton

Fußnoten Bearbeiten

  1. Übersetzung der Transkription
  2. Die Station-Voice von Flash FM, 1984
  3. Sprach auch K-Jah-DJ Natalee Walsh Davis

Weblinks Bearbeiten

Radiosender aus Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned und Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony
Electro-Choc | Fusion FM | IF99 | Integrity 2.0 | K109 The Studio | Jazz Nation Radio | Liberty City Hardcore | Liberty Rock Radio | Massive B Soundsystem | Public Liberty Radio | Radio Broker | San Juan Sounds | Self-Actualization FM | The Beat 102.7 | The Classics | The Journey | The Vibe | Tuff Gong Radio | Vice City FM | Vladivostok FM | We Know The Truth

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki