FANDOM


Der Vigero ist ein Coupé aus Grand Theft Auto V und basiert auf einem 1968er Chevrolet Camaro. Die Fertigung des Vigero erfolgt vonseiten Declasse.

Design

Das Heck des eins zu eins aus GTA IV übernommenen Muscle-Boliden weist ebenso verschiedene Details des 1970er Plymouth Barracuda auf, während die Front jedoch, insbesondere aufgrund derer Doppelscheinwerfer, Parallelen zum 1968er Pontiac Firebird besitzt.

Auffallend sind ansonsten noch die für ein amerikanisches Muscle-Car untypischen, auf die Kotflügel montierten Außenspiegel, die eigentlich nur bei japanischen Autos der 60er und 70er Jahre zu finden sind.

Fahrverhalten

Knallharte Muscle-Power, ohne Schnörkel, ohne Servo, ohne Luxus, einfach nur ein riesiger Motor, auf eine blanke Stahlkarosserie montiert, der Einfachheit halber mit noch vier Rädern drunter.

Tatsächlich, der Antritt des Vigero lässt sich durchaus sehen. Die Karosserie ist wesentlich leichter als man erwarten würde und vor allem leichter als die seiner Muscle-Kollegen. Klar, hinten hat dieses Monster eher wenig Gewicht, entsprechend drehen die Räder bei Vollgas ganz gerne durch, etwas Vorsicht ist hier also geboten.

Die Höchstgeschwindigkeit ist zugegebenermaßen nicht ganz das Wahre. Auch seine sechs Liter Hubraum tun sich mit dem Luftwiderstand der kantigen Karosserie außerordentlich schwer.

Das Handling des Wagens ist erstaunlicherweise einigermaßen ausgeglichen. Klar, Drehmoment ohne Ende, entsprechend sind geschmeidige Drifteinlagen durchaus drin, jedoch bleibt der Vigero mit etwas Übung stets unter Kontrolle.

Fazit: stylische Muscle-Power mit wunderschönem Sound, guter Beschleunigung und angenehmem, aber trotzdem spritzigem Handling. Dazu noch die gute Schadensresistenz machen den Wagen zu einer guten Wahl für Freunde dieser Fahrzeugart sowie für die verschlungenen Landstraßen Blaine Countys. Spätestens in Sachen Höchstgeschwindigkeit muss der Vigero jedoch kleinere Abstriche machen.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav declasse Declasse Vigero
Icon SC Tempo Tempo
75%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
72%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
26%  
Icon SC Traktion Traktion
62%  


Fundorte

GTA V

  1. Häufig in Mirror Park anzutreffen, Los Santos
  2. Auf southernsanandreassuperautos.com erhältlich. Es wird dann zur persönlichen Garage des jeweiligen Charakters geliefert.
  3. Nach der zweiten Randale-Mission von Trevor Philips kann man sich einen Vigero der Los Santos Vagos nehmen.

Trivia

  • „Vigero“ ist tatsächlich in keiner Sprache ein richtiges Wort, genauso wie der Name seines Vorbilds „Camaro“.
  • Wie auch beim Dukes wird beim Montieren eines Überrollkäfigs der Beifahrersitz entfernt.
  • Obwohl bei dem Einbau des Überrollkäfigs der Beifahrersitz entfernt wird, kann sich trotzdem noch eine Person auf den Beifahrersitz setzen.

Bildergalerie

  • Der Vigero in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Ein getunter Vigero
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken
Vigero in der GTA-Serie
Vigero (IV) | Vigero (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.