Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Vice City Mainland

12.463 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Das Vice City Mainland (zu Deutsch: Vice-City-Fest-/Hauptland) ist der westliche Stadtbezirk von Vice City. Auch wenn der Name des Bezirks suggeriert, dass er an das Festland angeschlossen ist, ist Vice City Mainland genau wie Vice Beach, Starfish Island und Prawn Island eine Insel.

Der Bezirk wird in fünf weitere Stadtteile gegliedert: Escobar International Airport, Viceport, Little Havana, Little Haiti und die Downtown.

1986 wurde der Zugang zu Vice City Mainland auf Grund einer Sturmwarnung vorübergehend für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Stadtteile

Downtown

Downtown, VC.JPG

Die Downtown

Siehe Hauptartikel: Downtown (VC & VCS)

Die Downtown von Vice City ist der nördlichste Distrikt des Mainlands. Hier befinden sich zahlreiche Bürogebäude. Dennoch gibt es zwischen den Riesenkomplexen einige kleine Geschäfte, wie eine Ammu-Nation-Filiale, die 1986 ein Schießstand hinzugefügt wurde. Auch befinden sich dort eine Feuerwache, ein Polizeirevier und das Schuman Healthcare Center. Im Westen erstreckt sich das Hyman Memorial Stadium, das 1979 erbaut wurde.

Little Haiti

Siehe Hauptartikel: Little Haiti
Little Haiti, VC.JPG

Little Haiti

Das relativ kleine Gebiet von Little Haiti liegt nördlich von Little Havana und südlich der Downtown. Bis 1984 war es Standort von Schmuggelbetrieben der Cholos, die jedoch nach der Vernichtung ihres Lagers allesamt von Bikern übernommen wurde. Bis spätestens 1986 bildeten die dort ansässigen Haitianer eine eigene Gang. In Little Haiti befinden sich die Vice-City-Druckereibetriebe, ein Schrottplatz und seit 1986 Phil’s Place, eine Ryton-Aide-Apotheke und der Sitz des Kaufman-Taxiunternehmens.

Little Havana

Little Havana, VC.JPG

Little Havana

Siehe Hauptartikel: Little Havana

Little Havana ist Wohnort vieler Exilkubaner und auch das Ganggebiet der Los Cabrones. Es ist Standort des Café Robina. Bis 1984 befand sich dort jedoch auch ein Trailer-Park, der von Mitgliedern der Trailer Park Mafia besiedelt wurde. Außerdem gibt es dort noch ein Krankenhaus und die Cherry-Popper-Eiscremefabrik.

Viceport

Siehe Hauptartikel: Viceport
Viceport.png

Viceport

Viceport ist Vice Citys Hafenviertel südlich von Little Havana. 1984 stehen dort Phil’s Depot und sein Schießstand, außerdem noch zwei Beschlagnahmungsstellen, die jedoch bis 1986 geschlossen werden.

Escobar International Airport

Esobar International Airport, Vice City Mainland, VC.PNG

Der EIA

Siehe Hauptartikel: Escobar International Airport

Vice Citys Flughafen, der Escobar International Airport liegt westlich von Little Havana und Viceport. Er besitzt zwei Terminals und eine große Start- und Landebahn. Im Norden des Flughafengeländes befindet sich der Luftwaffenstützpunkt Fort Baxter. Das gesamte Gebiet wird von keiner Gang kontrolliert, jedoch wird der Stützpunkt von Soldaten bewacht.

Stadtteile von Vice City
Vice City Mainland: Downtown | Escobar International Airport | Little Haiti | Little Havana | Viceport

Vice Beach: Leaf Links Golf and Country Club | Ocean Beach | Vice Point | Washington Beach

Sonstige: Prawn Island | Starfish Island

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki