FANDOM


D
VCF-Mitglieder, VCS

D-S-R-Mitglieder

a
VCF-Gangmitglieder2, VCS

E-K-P-Mitglieder

s Vance-Kartell (aufgelistet als Vics Jungs in der Statistik) ist ein mächtiges Kokainkartell aus Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories, das 1984 gegründet wird, als Victor Vance zusammen mit seinem Bruder Lance anfängt, ein großes Drogenkartell aufzubauen. Das Kartell gehört zwischen 1984 und 1986 zu den mächtigsten Kartellen bzw. Gangsterbanden der Stadt: Erpressung, Kokainhandel / -schmuggel, Kredithai-Aktivitäten, Prostitution und Raub sind die sechs Tätigkeitsbereiche, in denen das Kartell maßgeblich aktiv ist. Da sich jedoch Victor und Lance Vance hauptsächlich im Kokaingeschäft – das bezieht den Schmuggel und die Distribution von Kokain mit ein – aufhalten, ist das Kartell nicht besonders in Erpressung, Kredithai-Aktivitäten und Prostitution aktiv.

Eine ominöse Tatsache ist, dass man – je nach Betriebsart – verschiedene Gangmitglieder bei den Betrieben antrifft, so zum Beispiel tragen Gangmitglieder, die vor Erpressungs-, Kredithai- und Prostitutions-Betrieben anzutreffen sind, zerlumpte Kleider und auch eher schlechtere Waffen. (→ Baseballschläger und Pistolen). Die Gangmitglieder, die man vor Drogen-, Schmuggel- und vor Raub-Betrieben antrifft, tragen edle Anzüge und auch wesentlich bessere Waffen. (→ AK-47 und Schalldämpfer-Maschinenpistole)

Das Vance-Kartell besitzt im Jahre 1984 bis zu 30 „Betriebe“, von denen aus die oben genannten Tätigkeitsfelder gesteuert und ausgeführt werden. Zwei Jahre später existiert keiner der Betriebe mehr und auch das Kartell selbst – abgesehen von Lance und Victor – scheint sich aufgelöst zu haben, möglicherweise durch Einwirken einer anderen Gang.

Bandenmitglieder des Kartells sind immer in und um Betriebe herum anzutreffen und können jederzeit rekrutiert werden. Du kannst die Mitglieder, genau wie in Grand Theft Auto: San Andreas, direkt von der Straße rekrutieren. Das jeweilige Mitglied trägt dann die Waffe, die es schon vor der Rekrutierung trug.

Sonstiges

Profil

Name

Vance-Kartell (inoffiziel)/Vics´ Jungs

Gebiete Rund um ihre Imperiums-Betriebe
Gangfahrzeug Admiral (nur E-K-P-Mitglieder – D-S-R-Mitglieder fahren kein Fahrzeug)
Betriebsfahrzeuge Admiral, Idaho, Landstalker, Polaris V8, Sabre Turbo und Stallion
Waffen E-K-P Baseballschläger und Pistole
Waffen D-S-R AK-47 und Schalldämpfer-Maschinenpistole
Verbündete Diaz’ Männer (Kokaingeschäft), Gonzales’ Männer (Kokaingeschäft) und Los Cabrones (Freundschaft)
Erzrivalen Biker, Cholos, Mendez-Kartell, Sharks und Trailer Park Mafia
Bosse Lance Vance und Victor Vance (beide bis 1986)
Andere Mitglieder Lee Vitout und Ron A. Muck
Auftraggeber Ja, in Form der Betriebsmissionen

Die verschiedenen Gangmitglieder

Banden in Grand Theft Auto: Vice City Stories
Biker | Cholos | Diaz’ Männer | Gonzales’ Männer | Los Cabrones | Mendez-Kartell | Sharks | Trailer Park Mafia | Vance-Kartell | White Stallionz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.