Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Uzi-Rider

Kommentare0
10.948 Artikel in
diesem Wiki
Uzi-Rider
GTA-Teil Grand Theft Auto III
Originaltitel Uzi Rider
Auftraggeber King Courtneys Icon, IIIKing Courtney
Annahmestelle Telefon an der Südwestseite des Liberty Campus
Belohnung(-en) 10.000 Dollar
Nächste Mission(-en) King Courtneys Icon, IIIKing Courtney (Telefonmission)

Der große Autoklau

Missionsübersicht Grand-Theft-Auto-III-Missionsübersicht

Uzi-Rider ist eine Mission von King Courtney aus Grand Theft Auto III.

Dialoge Bearbeiten

Zum Anhören hier klicken Bearbeiten

(Claude Speed steht am öffentlichen Fernsprecher)

  • King Courtney (per Telefon und mit jamaikanischem Akzent): Ich will sehen, ob du die Drecksjobs für mich machen kannst. Mal sehen, ob man dir trauen kann. Gleich kommen zwei meiner Jungs und holen dich ab. Wollen sehen, ob du so gut bist, wie du sagst.

(ein Perennial nähert sich und hält vor Claude Speed, zwei Yardies steigen aus. Einer geht zu Claude)

  • Yardie: Wir fahren nach Hepburn Heights und nehmen uns ein paar Diablos vor, die Queen Lizzy angemacht haben. Du fährst UND ballerst. Wir achten drauf, dass du keine kalten Füße kriegst. Hier, du wirst ’ne Knarre brauchen.

(der eine Yardie händigt Claude eine Uzi aus, alle steigen ins Auto)

  • Yardie: Los geht’s!

(etwas später: sie kommen in Hepburn Heights an)

  • Yardie: Hepburn Heights. Knöpf dir ein paar Diablos vor. Aber denk dran, du steigst nicht aus dem Wagen!

(kurz darauf, nach dem Drive-by)

  • Yardie: Okay, fahr uns zurück auf Yardie-Gebiet! LOS, LOS, LOS!!

(zurück auf Staunton: die beiden Yardies steigen aus)

  • Yardie: Gut gemacht, Sichler!

Mission Bearbeiten

Fahre durch den Porter Tunnel herüber nach Hepburn Heights. Lege per Drive-by zehn Diablos um, ohne dich verhaften oder aus dem Auto ziehen zu lassen. Wenn du dir einen Fahndungslevel einhandelst, kannst du ihn im Pay’n’Spray im Rotlichtbezirk loswerden. Nach „getaner Arbeit“ geht es zurück nach Staunton. Gegenüber des Parkhauses in Newport ist eine blaue Markierung, wo du die Yardies absetzen kannst. Nach dieser Mission bist du mit den Diabolos verfeindet und wirst in Hepburn Heights von nun an stets von Bandenmitgliedern attackiert.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn du den Perennial verlässt oder er zerstört wird.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki