Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Unfriendly Competition

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unfriendly Competition
Übersetzung Unfreundlicher Wettkampf
Auftraggeber Armando und Diego Mendez
Annahmestelle Mendez-Villa
Belohnung(-en) 1.300 Dollar

Dialoge

Zum Anhören hier klicken

(Vic kommt ins Büro, Diego sitzt auf dem Sofa, liest ein kleines Buch und macht nur ein grunzendes Geräusch)

  • Victor Vance: Entschuldigung...

(Diego fühlt sich genervt und stöhnt)

  • Victor: ...Mr. Mendez.
  • Diego Mendez (ruft): Armando! Aqui! Tus amigos![1]
  • Victor: Schön mit dir zu reden, Kumpel.

(Vic wartet. Armando betritt den Raum)

  • Armando Mendez: Ah, mein Bruder. Gesprächig wie eh und je. Erst heute haben wir über Philosophie gesprochen. Er ist ein großer Verehrer Platos, während ich schon immer Aristoteliker war. Wahrscheinlich ist er deshalb so glücklich, und ich bin von Kummer zerfressen.

(er steht mittlerweile hinter seinem Schreibtisch und fasst sich an den Bauch)

  • Armando: Was denkst du?
  • Victor: Ich? Die Welt ist voller Leiden. Und dann stirbt man.
  • Armando: Siehst du? Wir sind Brüder im Geiste, du und ich. Darum weiß ich, dass dich dieser Affront so schmerzt wie mich.

(er sitzt inzwischen an seinem Schreibtisch)

  • Victor: Das kann ja heiter werden.
  • Armando: Ein paar Ganoven lassen uns ihre Missachtung spüren. Sie nutzen unser Heim, um Drogen in diese edle Nation zu schaffen.
  • Victor: So wie du?
  • Armando: Exakt. Welch Plagiat! Das ist eine Beleidigung.

(er steht auf und umrundet den Schreibtisch)

  • Armando: Eins ist dir doch klar: Wenn du zulässt, dass ein Mann dich beleidigt, wird er irgendwann versuchen, dich umzulegen. Du musst diese Degenerierten ausschalten. Du findest sie in der Nähe von Ocean Beach.

(beim ersten Drogenkurier)

  • Drogenkurier: Wer zum Teufel ist das? Schnappt ihn!

(beim zweiten Drogenkurier)

  • Drogenkurier 2: Das ist ’ne Privatparty, Kumpel.
  • Victor: Ja, und das ist ’ne öffentliche Hinrichtung.

(Vic zückt eine Waffe und zielt auf den Kurier)

  • Drogenkurier 2: Scheiße! Schnappt ihn euch, Mädels!

(eine Frau mit einer Waffe auf einem Sprungbrett und eine Reihe anderer Mädchen, die Waffen tragen, werden eingeblendet)

  • Victor: Arschloch.

(während des Kampfes)

  • Leibwächterin: Stirb wie ein Mann!

Mission

Weibliche-Bodyguards, Vice Point, VCS.jpg

Die Personenschützerinnen

Der erste Drogenkurier entspannt sich zu Hause, das heißt, in der Villa mit der Südsee-Bar in einem runden Schwimmbecken, gleich südlich des El Swanko Casa. Begib dich dort hin und töte ihn. Aber Achtung: Er hat drei Leibwächter, zwei von ihnen tragen Micro-SMGs, ein anderer lediglich eine Pistole. Der Kurier selbst trägt eine AK, bei ihm ist Vorsicht geboten! Am besten gehst du auf das Dach des El Swanko Casa und erledigst seine Bodyguards mit einem Scharfschützengewehr. Da die Polizei durch die Schießerei auf dich aufmerksam geworden ist, ist es nützlich, in den nahegelegenen Pay’n’Spray zu fahren.

Der andere Drogenkurier ist im Standing Vice Point, südöstlich des Malibu Club. Statte ihm einen Besuch ab. Du gerätst in eine Falle, denn sämtliche Frauen, die auf Liegen in der Sonne dösen oder sonst wo am Pool herumstehen, erweisen sich als schwer bewaffnete Bodyguards des Kuriers! Schalte sie allesamt aus, was sich als ziemlich schwierig herausstellen wird. Benutze also Palmen, um dich vor den Massen an Munition zu schützen und probiere, sie mit dem Scharfschützengewehr zu erledigen. Wo es zum Strand heruntergeht, findest du außerdem ein Herz. Oder ihr versteckt euch in tiefen Ebenen im Pool und schießt aus der Deckung hinter dem Pool heraus.

Drogen-Kurier, Vice Point, VCS.jpg

Der flüchtende Kurier

Sind endlich alle tot, musst du den fliehenden Kurier verfolgen. Er düst – samt einer Leibwächterin – mit seinem Quad-Bike ab und versucht, über den Strand zu entkommen. Nimm das zweite Quad-Bike und rase ihm hinterher. Achte auf die ballernde Frau, die beim Kurier mitfährt und schieße sie per MP5 vom Fahrzeug. Der Kurier gibt nicht auf und wirft mit Granaten nach dir. Versuche, seitlich an ihn heranzukommen und erledige ihn per Drive-by. Wenn du zu lange brauchst, um ihn zu erledigen, kommt noch ein Hubschrauber hinzu, der sofort beginnt, auf dich zu schießen. Erst wenn du den Kurier erledigt hast, fliegt er weg. Der Kurier hinterlässt ein AK-47-Sturmgewehr.

Mitteilung

Neues kaufbares Objekt (Quad-Bike für 3.000 Dollar) am Standing Vice Point (aka Strandhotel) verfügbar (an der Stelle, wo die Flucht-Quads standen).

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn der zweite Drogenkurier entkommt.

Fußnoten

  1. Armando! Dein Freund ist hier!

Fortsetzung

Armando und Diego Mendez’

High Wire

Lance Vances

Turn on, tune in, bug out

Vice-City-Stories-Missionsübersicht

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki