Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Under the Gun

Diskussion0
10.417 Artikel in
diesem Wiki
Name Under the Gun (Unter der Flinte – ein Pokerbegriff)
Auftraggeber Kenny Radaricon - Wu „Kenny“ Lee
Auftragsannahmestelle Sum Yung Gai-Restaurant, Cerveza Heights, Dukes
Belohnung 50 Dollar

Dialoge Bearbeiten

Under the Gun, CW - 1
Onkel Kenny schickt seinen Neffen...
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 2
... zu seinem „Waffenmeister“
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 3
Huang ist entzückt
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 4
Doch plötzlich gibt's Ärger
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 5
Der mürrische Kellner weiß Bescheid
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 6
Der fiese Spanish Lord...
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 7
... erschießt Ling im Vorbeigehen
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad
Under the Gun, CW - 8
Und alles nur wegen dieses Managers
Fünftes RadHinzugefügt von Fünftes Rad

(im Büro des Restaurants: Onkel Kenny steht am Fenster und blickt durch die Jalousien nach draußen)

  • Wu „Kenny“ Lee: Da ich Hsin nicht wie versprochen das Schwert schenken konnte, war ich gezwungen, als sein potenzieller Nachfolger zurückzutreten.
  • Huang Lee: Es tut mir leid, Onkel, aber sobald wir das Schwert wieder haben, kannst du deine Position zurückfordern. Mein Vater wird tot bleiben...

(Kenny dreht sich zu Huang Lee um)

  • Kenny: Danke, Huang... aber das Schwert zurückzuholen hat nicht mehr die höchste Priorität. Meine Geschäfte werden bedroht von ein paar unehrenhaften Straßenschlägern, die meinen, ich sei erledigt. Sie treten dich noch, wenn du schon am Boden liegst. Ich kannte mal ein Sprichwort dafür, aber es ist mir entfallen.
  • Huang: Sei deinen Freunden nah, deinen Feinden aber näher?
  • Kenny: Nein.
  • Huang: Mach die Augen auf, bevor du springst?
  • Kenny: Nein. Ist aber im Augenblick auch nicht wichtig.

(er wendet sich wieder dem Fenster zu)

  • Kenny: Wichtig ist doch nur, dass ich von ein paar Freaks bedrängt werde, und das ist einfach nicht mein Ding. Es herrscht Krieg, Neffe. Ich möchte, dass du dich an ein paar Waffen ausbilden lässt.

(er dreht sich zu seinem Neffen um)

  • Kenny: Und Huang... Trotz des traurigen Todes deines Vaters bin ich froh, dass du hier bist.

(kurz darauf, auf dem Hinterhof des Restaurants: die junge Chinesin aus Pursuit Farce taucht auf)

  • Huang (überrascht): Ling? ... Du bist Kennys Waffenmeister?
  • Ling Shan: Ich könnte dir das ein oder andere beibringen, Huang Lee.
  • Huang: Ja, kein Zweifel, aber so leicht bin ich nicht zu haben.
  • Ling: Hör zu, wenn du in dieser Stadt überleben willst, musst du lernen, dich zu verteidigen... kannst du überhaupt kämpfen? Zeig mir deinen besten Punch.

(Huang demonstriert sein Können)

  • Ling: Nicht schlecht. Du hast gute Beine.
  • Huang: Dasselbe könnte ich über dich sagen.
  • Ling: Ich bin sicher, dass der Spruch normalerweise zieht. Aber ich bin auch sicher, dass du deine Frauen normalerweise kaufst.
  • Huang: Ich kaufe mir ALLE meine Freunde. Macht das Leben leichter.
  • Ling: Toll. Auf die Nummer mit dem einsamen, reichen Jungen steh ich. Passt zu dir. Kannst du mit ’ner Waffe umgehen?
  • Huang: Versuchen kann ich’s ja.

(Huang borgt sich Lings Pistole und zerballert die Trainingspuppe. Urplötzlich taucht Onkel Kenny auf)

  • Kenny: Huang! Ling! Schnell... Ein paar Drecksäcke greifen eins meiner Restaurants an. Zeig ihnen die Dummheit ihres Handels auf, Huang.
  • Ling: Meine Waffe behalte ich. Wir besorgen dir eine auf dem Weg.

(sie läuft weg, Huang folgt ihr)

  • Ling: Für Notfälle wie diesen halte ich immer Waffen in Müllcontainern überall in der ganzen Stadt versteckt.

(Huang erhält eine eigene Pistole)

  • Ling: Komm schon!

(sie eilen zum nahegelegenen Restaurant)

  • Kellner: Seid ihr die Beschützer? Eine Schlampe und ein Penner. Kein Wunder, dass uns jeder Hund in der Stadt anpinkelt. Ein paar Gangster haben den Boss nach hinten gezerrt.

(Huang und Ling rennen zu einer Hinterhofeinfahrt, wo schon ein Gangster auf sie wartet)

  • Straßengangster: Hey, Ladys, sagt dem Idioten Kenny, dass es aus ist. Die Stadt gehört jetzt uns.
  • Ling: Wirklich, kleiner Mann? Deine Stadt.
  • Straßengangster: Ja. Meine Stadt, Schlampe. Meine Stadt.

(er schießt Ling blitzschnell nieder. Huang feuert zurück, der Gangster entkommt)

  • Huang (entsetzt): Ling! Was zum Teufel?

(kurz darauf hat Huang alle Gangster erschossen und den Manager gerettet)

  • Manager: Du hast dir aber Zeit gelassen, Junge, sie hätten mich umbringen können.

(Huang blickt auf die Straße runter, wo Ling von einem Krankenwagen abtransportiert wird. Er lädt seine Pistole durch...)

Mission Bearbeiten

Such den „Waffenmeister“ auf, um deine Kampfkünste zu verbessern. Das Kampf-Tutorial findet im Hinterhof südlich des Restaurants statt. An einer Trainingspuppe kannst du Schläge (R + A), Roundhouse-Kicks (R + AAA) und Flying-Kicks (R + A+B) üben. Nimm danach Lings Pistole auf, zerschieße die Puppe und folge dem Mädchen anschließend zu einem Müllcontainer. Öffne und entleere ihn mittels Touch-Pen und schnapp dir die unter dem Müll versteckte Pistole.

Geh nun kurz ins besagte Restaurant (ein Häuserblock östlich des Sum Yung Gai) und danach zu dessen Hinterhofeinfahrt. Nachdem Ling in ihrem Blut auf dem Pflaster liegt, musst du den ersten Gangster verfolgen und erledigen. Nimm seine Pistole auf und erschieß im Anschluss seine beiden Komplizen hinter dem Restaurant (die ebenfalls Pistolen zurücklassen). Sollte deine Gesundheit zu wünschen übrig lassen, kannst du das grüne + aufnehmen.

Nun ab aufs Dach, der Manager des Restaurants schwebt noch in Lebensgefahr. Mit dem letzten Gangster ist auch die Mission erledigt.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist verloren, wenn Huang verhaftet oder außer Gefecht gesetzt wird, der Manager stirbt oder Ling bei den Schieß- bzw. Boxübungen verletzt oder getötet wird.

Huangs Memoboard-Eintrag Bearbeiten

Hab mich mit Ling amüsiert: mit Waffen rumspielen und ein wenig den großen Mann markieren. Ein paar der hiesigen Idioten wollten sich auf Onkel Kennys Gebiet breitmachen, also haben wir ihnen eine Lektion erteilt. Es wurde ernst... Ling wird mir fehlen.

Benachrichtigung Bearbeiten

Besuche den Liberty City Gun Club in der Nähe des Francis International Airport, wenn du mit Feuerwaffen (Pistole) trainieren möchtest.

E-Mail Bearbeiten

Betreff: Das werde ich nicht hinnehmen!

Lieber Neffe, so ein Restaurantchef hat sich gerade über die Qualität unserer Dienstleistungen beschwert. Da dieser Mann gerne mal seinen Gästen in die Drinks pinkelt, hat mich seine Wortwahl etwas verwirrt. Wie auch immer, wir können eine derartige Demütigung nicht hinnehmen. Komm sofort her! Gruß, Onkel Kenny.

Fortsetzung Bearbeiten

Kenny RadariconWu „Kenny“ Lees

Payback Bearbeiten

Chinatown-Wars-Missions-Übersicht

Missionen von Kenny Lee in Grand Theft Auto: Chinatown Wars
Pursuit Farce | Under the Gun | Payback | The Wheelman | Tricks of the Triad | Natural Burn Killer | Recruitment Drive | Carpe ‚Dime‘ | Store Wars | Copter Carnage | Kenny strikes back | Missed the Boat? | Rat Race

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki