Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Turismo (SA)

12.284 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Turismo
Der Turismo
Der Turismo aus GTA SA (1992)
Kategorie Sportwagen
Bauart zweitüriger Sportwagen
Hersteller vermutlich Grotti
Vorbild Ferrari F40
Details
Wert 95.000 Dollar
Turismo, SA.png

Modell

Turismo Heckansicht.jpg

Das Heck des Turismos

Der Turismo (dt. Tourismus oder Touristik; auch falsch Tourismo auf der Modellverpackung) ist ein Sportwagen aus Grand Theft Auto: San Andreas, der auf dem Ferrari F40 basiert und sich bei TransFender tunen lässt. Er ist zusammen mit dem Infernus das schnellste Auto im Spiel.

Im Gegensatz zu den meisten anderen PS-Schleudern im Spiel besitzt der Turismo einen Allradantrieb. Das heißt, dass man mit ihm so gut wie nie Probleme mit durchdrehenden Rädern hat. Durch diese Eigenschaft ist er auch ein Offroad-Taktiker wie kaum ein Zweiter mit derartiger Leistung. Mit hochgesteckten 240 km/h hängt der Wagen (den Infernus und einige Flugzeuge ausgenommen) alle anderen Fahrzeuge mit Leichtigkeit ab. Dies kommt auch noch durch seine Beschleunigung zu Tage, die die meisten anderen Landfahrzeuge ebenfalls Staub und Abgase fressen lässt. Der einzige Kritikpunkt an dem Fahrzeug ist eine nicht perfekte Kurvenlage, die sich besonders in schnellen, weiten Autobahnkurven zeigt: Der Wagen hat schlichtweg Probleme damit, seine hohe Leistung in Kurven gut auf die Straße zu bringen.

Technische Daten & Rekorde

Laut den Spieldateien (handling.cfg) wiegt der Turismo 1.400 Kilogramm, hat eine automatische Fünf-Gang-Schaltung, hat eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h, eine Beschleunigung von 30 m/s², einen Allradantrieb und läuft mit Benzin. Die gemessene Maximalgeschwindigkeit auf gerader Strecke beträgt 193 km/h.

Der Turismo hat einen Verzögerungswert von 11 m/s² und ist 95.000 Dollar wert.

Fundorte

  1. Von Zeit zu Zeit auf dem Strip anzutreffen, Las Venturas
  2. Manchmal in Rodeo anzutreffen, Los Santos
  3. Im Straßenrennen LV Ringroad, LVA-Frachtdepot, Las Venturas
  4. Nach der Eingabe des Cheatcodes GUSNHDE oder EVERYONEISRICH in der PC-Version kann man ihn auf den Straßen antreffen
  5. Nach Vollendung der zweiten Exportliste praktisch als zusätzliche Belohnung zu kaufen, Easter Basin, San Fierro (Preis: 76.000 Dollar)

Transfender

Farben

  • Beliebige Wagenfarbe: 150 Dollar

Nitro

  • Zweifacher Nitro-Boost: 200 Dollar
  • Fünffacher Nitro-Boost: 500 Dollar
  • Zehnfacher Nitro-Boost: 1.000 Dollar

Räder

  • Access: 1.140 Dollar
  • Ahab: 1.000 Dollar
  • Atomic: 770 Dollar
  • Grove: 1.230 Dollar
  • Import: 820 Doller
  • Mega: 1.030 Dollar
  • Offroad-Räder: 1.000 Dollar
  • Twist: 1.200 Dollar
  • Virtual: 620 Dollar
  • Wires: 1.560 Dollar

Hydraulik

  • Hydraulik: 1.500 Dollar

Fehler

Hinten hat der Turismo zwar ein Kennzeichen, allerdings kann man nur die Buchstaben und Zahlen lesen.

Bilder-Galerie

  • Front- und Seitenansicht des Turismo.
  • Das Schadensmodell von Vorne.
  • Heck- und Seitenansicht.
  • Das Schadensmodell von Hinten.
  • Ein modifizierter Turismo vor der Xoomer-Werkstatt Doherty
Turismo in der GTA-Serie
Turismo (SA) | Turismo (IV) | Turismo (CW) | Turismo R (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki