Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Trucking

12.037 Artikel in
diesem Wiki
Kommentar1
Trucking.JPG

Info beim Start: die Polizei könnte aufmerksam werden

Trucking-Mission2.jpg

Vor der Fahrt

Trucking-Mission.jpg

Während einer Fahrt

Trucking-Icon.png Trucking ist ein Nebenjob aus Grand Theft Auto: San Andreas. Die „Trucking“-Missionen können gestartet werden, sobald man die Mission Tanker Commander absolviert hat.

In den Missionen muss jeweils ein Auflieger mit unterschiedlicher Fracht entweder rechtzeitig oder möglichst unbeschädigt an einen bestimmten Zielort gebracht werden. Es sind auch Fahrten mit „heißer Ware“ darunter, die einem sofort bei Verlassen des Hofes einen Fahndungslevel von drei bis 4 Sternen einhandeln. Hat man alle acht Missionen erledigt, erwirbt man die Niederlassung von RS Haul, die dann täglich 2.000 Dollar abwirft, welches man sich abholen kann.

Die letzten beiden Missionen sind erst nach Yay Ka-Boom-Boom möglich, da man für sie Zugang zu Las Venturas hat.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn du kein Geld mehr hast, um den durch schlechte Leistung verursachten Schaden zu begleichen, die Zeit um ist, der Truck zerstört wird, du das Fahrerhaus zu lange verlassen hast oder der Auflieger zu lange abgekoppelt ist.

Mögliche Ziele

Level 1

Dieses Level ist auf Zeit

Level 2

Dieses Mal muss die Ware möglichst unbeschädigt ankommen

Level 3

Hier fährt man mit drei Fahndungssternen

Level 4

Dieses Level ist wieder auf Zeit

Level 5

Die Ware muss möglichst unbeschädigt ankommen

Level 6

Hier hat man wieder mit drei Fahndungssternen zu kämpfen

Level 7

Hier muss die Ware im Zeitlimit möglichst unbeschädigt ankommen

Level 8

Man muss einen Truck mit „heißer Ware“ bei laufender Vier-Sterne-Fahndung nach Las Venturas durchbringen.

Tipp: Die letzte Mission ist eine harte Nuss! Am besten fährt man hierzu sofort auf das Bahngleis direkt neben RS Haul. Das Entscheidende ist eine zügige Fahrweise: Nicht mit Höchstgeschwindigkeit fahren, denn dann fängt der Hänger an zu springen, touchiert Tunnel- oder Felswände oder entkoppelt sich sogar. Maximal so viel Gas geben, dass man den Truck noch gut steuern kann. Wie immer gilt, niemals anhalten, besonders nicht unter Straßen. Nur so vermeidet man, dass sich Cops neben und Hubschrauber über dir versammeln und dich unter Beschuss nehmen. Explosionen wirken auch durch Tunneldecken auf den Truck ein.

Spätestens, wenn du die rote Eisenbahnbrücke nach Las Venturas überquert hast, taucht ein Polizeihubschrauber auf, der auch direkt das Feuer auf dich eröffnet. Hole diesen und weitere unbedingt vom Himmel, da deine Zugmaschine ein großes Ziel darstellt und somit nach weniger als zehn Sekunden Beschuss in Flammen aufgeht. Nimm deshalb die Minigun bei Mike Torenos Ranch mit.

Über Los Santos: Auf die Bahnlinie in Richtung Los Santos einbiegen. Immer konsequent das rechte (äußere) Gleis nehmen, da auf dem linken sporadisch Züge fahren. Bis Unity Station fährst du relativ geschützt im Tunnel. In Jefferson/East Los Santos sind neben dem Gleis häufig zwei Straßensperren in der Nähe der roten Bahnbrücke und neben der Kirche in Jefferson aufgebaut. Besser schnell an ihnen vorbeifahren, wieder in den Tunnel und zügig weiter Richtung Las Venturas. Sobald man die Bahnbrücke nach Las Venturas passiert hat, ist ein Verlassen des (vielfach eingezäunten) Gleises an geeigneter Stelle vonnöten (Linden Station für östliche Ziele, nach dem Treibstoffdepot des Militärs für nördliche Ziele).

Über San Fierro: Diese Route ist gut geeignet für südliche Ziele. Auf die Bahnlinie in Richtung San Fierro einbiegen, am besten tagsüber, da ein finsterer Tunnel vor dir liegt. Immer konsequent das linke (äußere) Gleis nehmen, da auf dem rechten sporadisch Züge fahren. Bis kurz vor Las Venturas hast du relativ Ruhe.

Schmiergeld-Sterne anzufahren ist übrigens Zeit- und Geldverschwendung, du bist und bleibst straffällig.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki