Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Trojanisches Voodoo

12.492 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Name Trojanisches Voodoo (engl. Trojan Voodoo)
Auftraggeber Umberto Robina Emblem.gifUmberto Robina
Auftragannahmestelle Café Robina, Little Havana
Belohnung 10.000 Dollar

Dialoge

Die rot markierten Passagen fehlen ab der Version 3.00. Auf Grund von Protesten haitianischer und kubanischer Bevölkerungsgruppen entfernte Rockstar nahezu alle Hinweise auf diese.

Zum Anhören hier klicken

(an der Theke des Café Robina sitzen zwei junge Frauen beim Kaffeetrinken. Umberto kommt großspurig dazu)

  • Umberto Robina (lacht): [zusätzlich ab Version 3.00: Hey! Heh heh heh...] Hey Ladys. Wisst ihr, was ich mache?

(die Frauen schauen völlig desinteressiert)

  • Umberto: Ich erledige einen Haitianer. Und dann? Dann mach ich/Ich mache Liebe wie ein Mann. Weißt du, Kleine? So in der Art.

(seine nun folgenden „rhythmischen Bewegungen“ kommen nicht gut an: Die weiße Frau schüttet ihm ihren Kaffee auf die Hose. Umberto grunzt schmerzvoll auf, während die Mädchen aufstehen)

  • Weißes Mädchen: Penner!
  • Farbiges Mädchen: Vollidiot.

(die beiden gehen – sich unterhaltend – zum Ausgang. Umberto motzt ihnen wild gestikulierend hinterher)

  • Umberto: Hey Baby, dich würd ich nicht mit ’ner Kneifzange anfassen! Umberto Robina mag Frauen, keine Ziege mit Rock!

(die Frauen verlassen das Café. Tommy Vercetti erscheint und schaut ihnen kurz hinterher)

  • Umberto (voller Freude): Tommy!

(er will Tommy umarmen)

  • Umberto: Tommy, ich liebe dich, ich liebe dich!

(er versucht, Tommy zum Ausgang zu drängen)

  • Umberto: Lass uns gehen!
  • Tommy (überrascht): Wohin denn? Kann ich nicht noch einen Kaffee trinken?
  • Umberto: Keine Zeit! Außerdem hab ich erst einen getrunken.

(er wischt über seine versaute Hose. Tommy macht ein bedauerndes Geräusch)

  • Umberto: Wir nehmen uns die Haitianer vor. Tommy, wie erledigt man eine Schlange? Man beißt sie in den Hintern! Hahaha!
  • Tommy (ab Version 3.00 erfolgt dieser Satz nach „und fahr ihn zu den Haitianern“): Wenn du es sagst, Umberto.
  • Umberto: Tommy, geh und besorge uns ein kleines haitianisches Auto. Wenn du es hast, komm zurück und hol meinen Jungen ab, Pepe, und fahr ihn zu [dieser, dieser] den Haitianern/Laboranlage. Dann begibst du dich zur Laboranlage der Haitianer [Hey Tommy! Tommy!] und verwendest/verwende ihr Lösungsmittel als Sprengstoff. Bumm!

(er veranschaulicht mit Gesten die Explosion)

  • Umberto: Bye, bye!

(Tommy will aufbrechen, Umberto bleibt zurück)

  • Tommy: Umberto, was ist mit dir?
  • Umberto: Oh, ich halte mich raus und passe mit Paps auf das Café auf. Er fühlt sich nicht besonders, weißt du.

(kurz danach)

  • Tommy (im Monolog): Das fehlt mir gerade noch. Vielleicht fehlt mir ja noch ein Einlauf? Aber das hier ist gar nicht so weit davon entfernt.

(kurz darauf fährt Tommy mit Pepe durch Little Havana)

  • Pepe: Mann, das ist ein schönes Viertel hier... Ich kannte mal eine schöne Frau, die hat hier gewohnt. Hast du dich verfahren, Mann? Hey, Mann! Du fährst wie ein Verrückter!

(Tommy und Pepe steigen in einen Voodoo um)

  • Pepe: Oye, suchen wir unsere Muchachos!

(sie treffen sich mit zwei anderen Voodoos)

  • Pepe: Hola, Amigos.
  • Kubaner: Zum Lösungsmittel geht’s hinten rum, Amigo.
  • Pepe: Bueno. Haitian Putas. Muerte.
  • Kubaner: Vamos.
  • Tommy: Genau, vamos.
  • Pepe: Folge meinen Compadres.

(sie fahren los und an der Pizzeria vorbei)

  • Pepe: Die machen gute Pizza hier.

(vor der Drogenfabrik: Nach kurzer Zeit wird das vergitterte Tor geöffnet)

  • Haitianer: Okay, nur immer rein...

(sie fahren langsam auf das Gelände und parken)

  • Tommy: Ich lege die Bombe. Gib mir Deckung.

(sie steigen aus... etwas später, die Bomben ticken)

  • Tommy: RENN!

Mission

Du brauchst maximale Gesundheit und eine Schutzweste. Nimm dir Pepe, fahre Richtung Norden nach Little Haiti und klaue einen Voodoo (meist steht einer nahe Auntie Poulets Hütte). Begib dich dann an die Straßenecke südwestlich von Kaufman Cabs, triff dich mit den beiden anderen Voodoos, die mit anderen Kubanern bemannt sind, und folge ihnen anschließend zur Drogenfabrik-Zufahrt gegenüber der Pizza-Stack-Filiale. Bleibe im Wagen, die Haitianer lassen sich von den Fahrzeugen täuschen und öffnen ihr Werkstor. Parke in der rosafarbenen Markierung auf dem Innenhof.

Jetzt wird es turbulent: Steige aus dem Wagen und erledige nach Möglichkeit sämtliche Haitianer, die sich auf dem Gelände aufhalten. Vorsicht: Sie wehren sich, allerdings „nur“ mit Tec-9s. Vor der Fabrik befinden sich sechs Haitianer, in der Fabrik weitere sechs.

In der Halle gibt es drei Markierungen, an denen du nun je eine Bombe legen musst. Gehe zunächst die Treppe hoch und in die erste Markierung. Das Anbringen der Bombe erfolgt automatisch und du hast ab jetzt noch genau 45 Sekunden Zeit, ehe die Fabrik in die Luft fliegt. Laufe die Treppe sofort wieder herunter und rasch zu den beiden anderen Markierungen – entferne dich dann so weit wie möglich von der Fabrikhalle. Renne die Zu- bzw. Ausfahrt entlang und beim zweiten Vorhof mit dem Gittertor rechts herum Richtung Mauer, dann noch mal rechts. Hier findest du einen versteckten Treppenaufgang (rechts daneben liegt ein Herz). Laufe ihn hoch und am Ende links aufs Flachdach – im gleichen Augenblick geht die Fabrik in die Luft.

Auf dem nördlichen Dach der Fabrikruine liegt jetzt eine Minigun für dich bereit. Vorsicht: Weil du ihre Drogenfabrik in die Luft gejagt hast, sind die Haitianer jetzt wütend auf dich und attackieren dich sofort, sobald sie dich sehen. Also sei fortan vorsichtig in Little Haiti.

BigHeatFromLittleHavana-GTAVC-Trophy.png Mit Abschluss der Mission erhält man die Trophäe „Heißes aus Little Havana“.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn die Fabrik nicht explodiert oder du dich bei der Explosion nicht weit genug in Sicherheit bringen kannst.

Screenshots

Handy-Anruf

  • Umberto: Tommy, hier Umberto Robina.
  • Tommy: Wie läuft das Café?
  • Umberto: Oh, bestens, sagenhaft, Tommy, sagenhaft. Keine Memmen, Tommy, nur echte Männer und wunderschöne Frauen. Ich wollte nur sagen, für mich und Paps bist du jetzt einer von uns. Ein Kubaner. Du bist ein ganzer Kerl. Du hast Mumm in den Knochen.
  • Tommy: Danke, Umberto. Seit ich aus dem Knast raus bin, hat das keiner zu mir gesagt. Bis dann.

Fortsetzung

Dies war die letzte Umberto-Robina-Mission. Suche dir einen anderen Auftraggeber.

Vice-City-Missionsübersicht

Missionen von den Kubanern in Vice City
Die Seeschlacht | Kanonenfutter | Stunt-Boot-Action | Trojanisches Voodoo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki