FANDOM


Disambig-dark.svg Nicht der Trevor, nach dem du gesucht hast? Auf den Seiten Trevor und Philips findest du weitere Personen mit diesem Namen.

Trevor Philips (* zwischen 1963 und 1968 in Kanada; möglicher Tod 2013 nahe Los Santos) ist ein ehemaliger Militärpilot und Berufsverbrecher aus Grand Theft Auto V und einer der drei Protagonisten des Spiels. Er kommt außerdem als Nebenfigur und Auftraggeber in Grand Theft Auto Online vor, ist aber dort nicht spielbar.

Leben

Er ist ebenso wie sein Freund Michael in der Mitte seiner 40er, ist allerdings das Gegenteil seines Kumpels Michael. Während Michael den Luxus genießt, lebt Trevor in einem heruntergekommenen Wohnwagen in Sandy Shores, Blaine County und im Gegensatz zu seinen Freunden geht er äußerst grob zur Sache und verliert des Öfteren die Nerven und/oder bekommt deshalb Ausraster. Michaels Frau Amanda scheint des Weiteren nicht viel von Trevor zu halten. Dass er stark drogen- und alkoholsüchtig ist, kümmert ihn nicht wirklich.

Er hatte eine schwierige Kindheit, die von Armut und Gewalt geprägt war. Seine Mutter war Stripperin und hatte zahlreiche Beziehungen. Sein Vater hatte ihn sehr schlecht behandelt und vermutlich geschlagen. Er verließ die Familie, als Trevor noch ein Kind war. Früher war Trevor Militärpilot, wurde jedoch auf Grund des negativen psychologischen Gutachtens nicht mehr zum Dienst zugelassen. Trevor erzählt Wade auf der Fahrt von Sandy Shores nach Los Santos, wie er kurz nach dem Rauswurf bei der Air Force Michael kennengelernt und sogleich kriminelle Aktivitäten mit ihm unternommen hat. Für einen Coup braucht es nicht viel Überzeugungsarbeit, um ihn zur Mitarbeit zu bewegen. Franklin lernt er später durch Michael kennen. Es braucht einige Zeit, bis er sich mit ihm gut versteht.

Zudem hat er einen Freund namens Ron, der im „angrenzenden“ Wohnwagen lebt und als paranoider Verschwörungstheoretiker gilt. Während der Story trifft man ihn des Öfteren in Trevors Wohnwagen an, den er vor den Lost und weiteren Gegnern schützen soll. Wenn Trevor nach der Story überleben sollte, findet man ihn ebenfalls vor oder im Wohnwagen.

Neben dem Eigenkonsum von Drogen treibt er in Blaine County selbst Handel mit Methamphetamin, wobei er sein Handelsmonopol („Trevor Philips Industries“) durchsetzt. Er verwendet auch viel Zeit darauf, das Los-Santos-Chapter des Lost Motorcycle Club zu bekämpfen.

Entscheidet man sich am Ende der Story für seinen Tod, so wird er von Franklin oder Michael nach einer Verfolgungsjagd zunächst angezündet und schließlich erschossen.

Trevor ist ein 1,86 Meter groß und wiegt 93 Kilogramm.

Fähigkeiten

Auch wenn man ihn als schwierigen Typen bezeichnen könnte, kann er manchmal durch Mut, Erfahrung und Furchtlosigkeit das Leben von anderen retten.

Er gilt als unberechenbar und wechselt des Öfteren zwischen mehreren Seiten seiner Persönlichkeit hin und her. Man erlebt Trevor einerseits als rücksichtslosen Egomanen, der seine eigenen Ziele und die seines „Unternehmens“ über alles andere (und über haufenweise Leichen) stellt, andererseits zeigt er sich auch nach Michaels „Wiedergeburt“ noch lange Zeit als dessen loyaler Partner – und unerwartet menschlich reagiert Trevor, als er Ferdinand Kerimov nach dessen Folterung nicht wie befohlen tötet, sondern ihn am Leben lässt und zum Flughafen fährt. Man kann sich nie sicher sein, ob alles Berechnung ist, was Trevor tut, oder ob er ausschließlich von seinen Instinkten gesteuert wird.

Besonders gut ist er in Feuergefechten und dank seiner Ausbildung als Militärpilot überzeugt er auch in Hubschrauber- und Flugzeugmissionen. Seine Spezialfähigkeit ist eine Art Wutmodus, in dem er doppelten Schaden im Nah- und Fernkampf austeilt und kaum Schaden erleidet.

Trivia

  • Trevor trägt mehrere Tätowierungen. Auf dem linken Oberarm ein Kreuz mit dem Schriftzug „RIP Michael“ (dt. Ruhe in Frieden, Michael), das jedoch auf Wunsch des Spielers jederzeit entfernt werden kann. Am Hals befindet sich ein Tattoo mit der Aufschrift „Cut here“ (dt. Hier schneiden). Am rechten Unterarm hat er ein Tattoo in Form eines Pik (das jedoch nur auf GTA-V-Postern zu sehen ist, nicht im Spiel selbst) und auf dem linken Handrücken einen kleinen Totenschädel. Außerdem sind seine Finger mit der Aufschrift „FUCK COPS“ (dt. Scheiß auf die Polizei) tätowiert.
  • Sein Sternzeichen ist vermutlich Widder, da es in zwei Tattoo-Motiven zur Auswahl vorkommt. Sein „RIP Michael“-Tattoo kann unter anderem durch einen kleinen Widderschädel ersetzt werden und am rechten Oberarm steht ebenfalls ein indianisches Widder-Tattoo zur Auswahl.
  • Laut einiger Vorschauen wurde Trevor vom typischen Spieler inspiriert, der in der GTA-Serie gerne Chaos und Verwüstung anrichtet und keine Grenzen kennt. Sein Aussehen wurde dem Synchronsprecher von Trevor, Steven Ogg, nachempfunden.
  • Trevor hasst Clowns. In der Nebenmission Graswurzeln – Trevor erschießt er im Rausch halluzinierte Clowns.
  • In der Mission Mr. Philips tötet er Johnny Klebitz, den Protagonisten von Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned, und andere hochrangige Mitglieder der Lost.
  • Skurrilerweise ist er der Protagonist, der am Anfang des Spiels am meisten Geld auf seinem Konto hat und nicht Michael.
  • Wenn man zu Trevor wechselt, findet er sich selbst oft betrunken und nur in Unterwäsche an einem abgelegenen Ort wieder oder er befindet sich in einer Verfolgungsjagd mit der Polizei auf einem Highway bei einem Zwei-Sterne-Fahndungslevel.
  • Michael bezeichnet Trevor mehrmals als Hipster, worauf dieser verärgert reagiert. Trevor hasst sie so sehr, dass er viele von ihnen in der fünften Randale tötet.
  • Wenn man mit Trevor in ein Strip-Lokal geht, erfährt man, dass seine Mutter Stripperin war (dies bestätigt die Mutter gegen Ende der Handlung auch).
  • Er wurde in Kanada, besser gesagt: in der kanadischen Grenzgegend geboren und wird manchmal wegen seines kanadischen Akzents angesprochen (was er überhaupt nicht mag).
  • Es ist möglich, dass Trevor wesentlich aggressiver sein sollte als er jetzt ist. Dies sieht man in der Filmsequenz, in der er Johnny tötet, wo er weitaus aggressiver reagiert als im Rest des Spielverlaufs.
  • Trevor hat Michael kennengelernt, als er etwas über die Grenze schmuggeln sollte. Beide waren zu dem Zeitpunkt Mitte 20, Trevor wartete am Rollfeld, wo ein Auto mit der Fracht kommen sollte, allerdings kamen zwei Autos, und in einem war Michael, in dem anderen ein alter Mann. Der Alte schrie herum und zeigte auf Michael. Trevor tötete den alten Mann mit einer Signalpistole und Michael und Trevor mussten die Leiche mitnehmen und sie am See unterwegs abwerfen (siehe Gespräch in der Mission Träger).
  • Bei seinem ersten Raubüberfall erbeutete hat er 8.000 Dollar, allerdings war er in einem Laden, dessen Besitzer ihn kannte, und daraufhin musste er für sechs Monate ins Gefängnis, kam aber nach vier Monaten vorzeitig frei.
  • Bezieht er die Wohnung von Floyd, so kann er mit dessen Teddy „Mr. Himbeermus“ „spielen“. Meistens schnüffelt er an ihm und flüstert ihm erotische Sachen ins Ohr.
  • Beim Golfen erwähnt er, dass er kanadischer U18-Meister war und beinahe Golfprofi geworden wäre.
  • Trevor ist der einzige Protagonist aus GTA V, der in GTA Online vorkommt. 
  • Während der Vinewood-Souvenirs-Ereignisse verwechselt Nigel Trevor mit Jock Cranley.
  • Er war früher Air-Force-Pilot.
  • Steve Ogg, der Trevor seine Stimme lieh, sprach seine Texte zeitweise in Unterwäsche ein, um besser in die Rolle hineinzufinden.
  • Wenn man zu Trevor wechselt, kommt er manchmal in Frauenkleidern aus einem Nachtclub gestapft. Es ist auch möglich, ihm bei Checkout! Kleider zu kaufen.
  • Wenn man Trevor außerhalb einer Mission mit einer anderen Figur begegnet (etwa, wenn Michael vorübergehend in den Wohnwagen zieht) und ihm dann folgt, wird Trevor erst eine Warnung aussprechen und sich dann umdrehen, um den Spieler k.o. zu schlagen. Das führt zu einem „Außer Gefecht“ und ins nächste Krankenhaus.
  • Aus der Mission Drogenhölle ist entnehmbar, dass er die Musik auf Channel X anderen Radiosendern vorzieht und somit Punk bis Hardcore-Punk mag, da er sich erst über den ausgewählten Sender beschwert, selbständig auf Channel X umschaltet und anschließend über ein Nuscheln die Musik gut bewertet.
  • Solange Trevor bei Floyd wohnt, sieht man manchmal beim nächtlichen Wechsel zu ihm, dass er und Floyd sehr dicht beieinander im selben Bett schlafen.
  • Seine Mutter hätte sich gefreut, wenn Trevor homosexuell wäre (dies fragt Franklin, wenn man sich mit ihm und Michael trifft).
  • Trevor kann ein Kleidungsstück erwerben, das der Jacke und dem Hemd von Jack Torrance aus „Shining“ ähnelt. Es heißt im Original „Overlooked Red Blouson“, eine Anspielung auf das Overlook-Hotel aus „Shining“.
  • Obwohl er alles andere als ein braver Bürger ist, scheint Trevor immerhin seine Steuern zu zahlen. Zumindest sagt er, wenn ihn die Polizei verfolgt: „Na, großartig! Meine Steuergelder in Aktion.“ Wahrscheinlich ist dies aber nur ein Spruch.
  • Als Trevor noch jung war, hatte sein Vater ihm in einem Einkaufszentrum stehen lassen und ist nie mehr gekommen. Daraufhin fackelte Trevor das Gebäude ab.
  • Prostituierte reagieren abstoßend auf Trevor, auch wenn man sich gut kleidet und ein teures Auto fährt.
  • Trevor hat in den 1990ern einen Nasenring verschluckt.
  • Trevor ist bisexuell. Er nimmt, was auch immer ihn glücklich macht. Das Geschlecht spielt hierbei keine Rolle.
  • Sein Beta- oder Deckname während der Produktion des Spiels war „Simon“.
  • Für Trevor war ursprünglich noch die Mission Das Sharmoota-Ding vorgesehen, in der er zusammen mit Michael Martin Madrazos Villa überfallen sollte. Eine unbekannte Mission von „The Band“ sah vor, dass man Trevor davon abhalten sollte, eines ihrer Konzerte zu sabotieren.
Hauptartikel: Trevor (GTA-V-Trailer)

Bildergalerie

  • Trevor auf einem Blazer
  • Trevor
  • Trevor neben einem brennenden Wrack
  • Trevor läuft eine Straße entlang
  • Trevor wirft mit voller Wucht mit einem Molotow-Cocktail
  • Trevor greift schnell zur Waffe, an Land...
  • ...und auf dem Wasser
  • Trevor mit wütendem Blick
  • Trevor beim Tauchen
  • Trevor mit Amerikahelm auf einem Motorrad
  • Trevor beim Tätowierer...
  • Trevor in Militäruniform
  • Trevor jagt die O’Neil-Ranch hoch
  • Trevor findet sich wieder einmal an einem sehr abgelegenen Ort wieder, in einem ausgefallenen Outfit
  • Trevor, laut Michael ein Hipster
  • Trevor eben...
  • Trevor erledigt sein Geschäft...
  • Steven Ogg verkörperte durch Motion-Scanning die Rolle des Trevor Philips
  • Trevor hat oft seine Gefühle nicht im Griff
  • Ein Artwork von Trevor
  • Trevors Profilbild auf hushsmush.com
Protagonisten der GTA-Serie
Protagonisten der 2D-Spiele:

Grand-Theft-Auto-1-Protagonisten | Claude Speed | Mike

Protagonisten der 3D-Spiele:

Claude Speed | Tommy Vercetti | Carl Johnson | Toni Cipriani | Victor Vance | Niko Bellic | Johnny Klebitz | Huang Lee | Luis Lopez | Michael De Santa | Franklin Clinton | Trevor Philips | Online-Protagonist