Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Treibstofflager

12.438 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt das Treibstofflager in Vice. Für das Treibstofflager in SA siehe K.A.C.C. Military Aviation Fuel Depot.
Gastanks, Escobar Inter. Airport, VCS.jpg

Das Treibstofflager

Das Treibstofflager von Vice City befindet sich im Süden von Little Havana bzw. im Osten des Escobar International Airports.

Vice City

1984

Zwei Jahre vor den Ereignissen von VC spielt das Lager nur in Burning Bridges eine Rolle. Dort werden die Vance-Brüder von den Mendez-Brüdern ins Lager verschleppt, nachdem letztere von den Vance-Brüdern verlangte, dass all ihre Geschäfte ihnen überschrieben werden soll. Lance lehnt lautstark ab, worauf sie sich beim Treibstofflager wieder finden, nachdem sie von Mendez-Typen bewusstlos geschlagen wurden. Dort warten bereits vier Mendez-Killer darauf, sie hinzurichten. Sie wollen auf die Brüder schießen, treffen aber aus Versehen eine Pipeline. Der ausströmende Treibstoff entzündet sich und fackelt die vier Killer ab. Lance wurde gleichzeitig durch die Flammen eingeschlossen, worauf sich Vic auf den Weg machte, ihn zu befreien. Nachdem Victor Lance rettete, fliehen sie mit einem Motorrad vom Gelände des Treibstofflagers, während hinter den beiden sämtliche Tanks in die Luft fliegen.

Für den Rest des Spiels bleibt die Ruine zurück.

1986

In der gesamten Handlung von GTA: Vice City taucht das Lager nicht auf noch wird es irgendwo namentlich erwähnt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki