FANDOM


Rockstar Games-logo.svg Der folgende Abschnitt wurde inhaltlich unverändert einem GTA-Spiel entnommen, die Kategorie am Ende des Artikels zeigt die genaue Herkunft auf.
Der Urheber ist Rockstar Games – GTA-Wiki-Autoren waren bei der Verfassung des Textes nicht beteiligt.
Liberty-Tree-Logo.svg

Toni Cipriani, Erbe von Liberty Citys bekanntestem italienischen Imperium, Momma’s Restaurant, das berühmte Esslokal in Saint Mark’s, wo die Mächtigen und weniger Mächtigen ihre Fleischklößchen aufgetischt bekommen, ist bekannt für sein Temperament. Vor ein paar Jahren brach er einem Gast den Arm, weil dieser behauptete, die Ziti sei zu lange gebacken worden. Kunden, die sich über zu zähes Kalbfleisch beschweren, machen auf kurz oder lang mit Ciprianis Fäusten Bekanntschaft. All das fiel noch in den Bereich „Das ist sein Charme“. Während seine Mutter sich in der Küche beim Leckereienzubereiten die Finger wund schuftet, fungiert ihr Sohn als „Schrank“ („Türsteher“), dem das oberste Regal fehlt. Ein hitziges Temperament, aber ein Herz aus Gold. Das will uns zumindest die Zeitung weismachen. Doch damit ist jetzt Schluss.

Wegen seiner Verbindungen zur Leone-Familie, für die er seit einigen Jahren Auftragsmorde durchführen soll, wird gegen ihn ermittelt. Seine genaue Beziehung zu Salvatore Leone ist unklar. „Ich kaufe bei ihm Tomatensoße, mehr nicht“, sagte uns Mr. Cipriani auf die Frage, ob das FBI bei seinen Ermittlungen nicht unter Umständen auf mehr als nur das stoßen würde. Der Verrückte aus der Küche in St. Mark’s will nichts zu verbergen haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki