FANDOM


Neben Personen existieren auch Tiere in Grand Theft Auto: San Andreas. Diese lassen sich jedoch im Gegensatz zum Menschen nicht töten oder verletzen und sind technisch gesehen eher bewegte Landschaftsobjekte als „Lebewesen“. Delfine, Haie, Fische, Möwen und Schildkröten gab es bereits in Grand Theft Auto: Vice City.

Schildkröte

Schildkroete

Eine Schildkröte

Schildkröten halten sich im Wasser von ganz San Andreas auf und lassen sich nicht großartig von ihrer programmierten Bahn abbringen, da sie sich auf festgelegten Pfaden bewegen. Manchmal schwimmen sie schnell weg wenn der Spieler in ihre Nähe kommt. Die Fortbewegung im Wasser (z.B. Wedeln mit den Flossen) wird nicht durch Animationen dargestellt.

Vögel

Vögel

Vögel in San Andreas

Vögel fliegen über ganz San Andreas hinweg. Alle Vögel im San-Andreas-Universum, mit Ausnahme der über der Wüste von Las Venturas, die braun sind, sind weiß und bewegen sich immer im Schwarm. Wenn man sie mit einer Waffe trifft, verschwinden sie. Ken Rosenberg hält zudem noch einen sprechenden Papagei.

Adler

Adler

Ein Adler aus San Andreas

Adler kann man nur in der Wüste bei Las Venturas auffinden. Sie sind Einzelgänger und fliegen nie im Schwarm. Auch sie kann man durch einen Treffer mit einer Waffe verschwinden lassen.

Papageien

In drei Missionen tritt der Papagei Tony in Erscheinung. Dieser ist das Haustier von Ken Rosenberg

Fische

Blaugelb

Die blaugelben Fische

Gelb

Die gelben Fische

Blauhellblaugelb

Die hellblaugelben Fische

Fische sind, wie Schildkröten, überall im Staat San Andreas vertreten. Wenn man näher an sie heranschwimmt, schwimmen sie weg. Es gibt drei Arten: Die einen sind blaugelb, die anderen beiden hellblaugelb und nur gelb. Fische gab es bereits in GTA: Vice City.

Seesterne

Seestern

Ein Seestern

Seesterne sind, wie Fische und Schildkröten, überall in den Gewässern von San Andreas vertreten. Zusammen mit den Austern sind sie die einzigen Tiere, die sich nicht bewegen, sondern statisch sind.

Delfine

Delfin

Ein Delfin

Delfine sind relativ selten vorkommende Tiere in San Andreas: Sie sind oft nur in großen Seen und den Meeren auffindbar. Sie sind leicht mit Haien zu verwechseln.

Haie

Haie tauchen, genau wie Delfine, relativ selten in den Gewässern des Bundesstaates auf und verhalten sich auch genau wie diese. Entgegen einiger Gerüchte greifen Haie weder Carl Johnson, noch andere im und auf dem Wasser befindliche Lebewesen an und ziehen nur friedlich ihre Runden. Sie sind leicht mit Delfinen zu verwechseln.

Quallen

Qualle

Eine Gruppe weißer Quallen

Feuerquallen

Rote Quallen die vermutlich Gelbe Haarquallen darstellen sollen

Quallen treten immer in größeren Gruppen und in verschiedenen Farben auf. Es gibt Gerüchte, dass die Quallen giftig sind, wenn man durch sie hindurchschwimmt, soll man Lebenspunkte verlieren, dies stimmt jedoch nicht. Quallen befinden sich immer kurz unter der Meeresoberfläche und bewegen sich nicht.

Fliegen

Fliegen treten über Müllsäcken, Müllcontainern und anderen schmuddeligen Gegenständen auf. Sie sind schwirrende Pixel die vom Müll kurz nach oben steigen und dann verschwinden, um darauf wieder beim Müll aufzutauchen und hochzufliegen.

Austern

SA Austern 2

CJ beim Austerntauchen

Austern sind im Wasser vorkommende Weichtiere, die von CJ aufgesammelt werden können. Genau wie Seesterne bewegen sie sich nicht vom Fleck. Im ganzen Staat gibt es nur 50 Stück von den seltenen Tieren. Hat der Spieler alle aufgesammelt, kann er keine mehr finden.

Aale und Tintenfische

Aale und Tintenfische existieren nicht in den Gewässern von San Andreas, aber sie werden von Wu Zi Mu in der Mission Amphibious Assault erwähnt.

Rehe

Rehe selbst kommen nicht als lebendiges Tier vor, dafür kann man aber in Mike Torenos Ranch einen ausgestopften Rehkopf finden.

MpCJ Deer1 A

Jagdtrophäe: ein Rehkopf

Flusspferd

Flusspferd-Mülleimer

Ein Flusspferd-Mülleimer

Am Pier von Santa Maria Beach in Los Santos steht ein Mülleimer der einem Flusspferd nachempfunden ist.

Katzen

In CJs Speicherhäusern hängen mehrere Katzenbilder. Zum Beispiel in Madd Doggs Bude.

Sodomie

In einer Eigenwerbung spielt der Sender auf Sodomie an: „K-Rose – Denn wenn du dich mehr mit Farmtieren beschäftigst als mit deiner Frau, bist du irgendwann ein einsamer Mensch... (ein Schaf blökt und ein Hahn kräht) und hast eine böse Infektion!“

Tiere in der Grand-Theft-Auto-Serie
Vice City | San Andreas | GTA IV | Chinatown Wars | GTA V

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.