Wikia

Grand Theft Auto Wiki

The Nut House

Diskussion0
10.776 Artikel in
diesem Wiki
The-Nut-House-Logo

Das Logo des Geschäfts

The Nut House (dt. Das Nusshaus bzw. Die Irrenanstalt) ist eine Nussstandkette aus Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto: Chinatown Wars und Grand Theft Auto V, die in ganz Liberty City kleine Verkaufsstände betreibt, an denen die Nüsse verkauft werden. Eine Packung kostet einen Dollar.

Das Unternehmen parodiert den Snack-Hersteller Planters samt dessen Werbefigur Mr. Peanut. Dies ist leicht daran festzustellen, dass an der Star Junction ein Plakat an der Stelle hängt, an der am echten Times Square Planters-Werbung zu sehen ist.

Aufschriften Bearbeiten

  • Big Nuts (große Nüsse; im übertragenen Sinne: große Eier/Hoden)
  • Candied Nuts (kandierte Nüsse)
  • Feed Me (Füttere mich)
  • Honey roasted (in Honigmänteln)
  • Ice cold water (eiskaltes Wasser)
  • Loony Bin (Klapse)
  • Nut-Tastic (lecker, wortwörtlich Nusstastisch)
  • Nutty but Nice (Nussig, aber lecker; im übertragenen Sinne: Verrückt, aber nett)
  • Small Nuts (kleine Nüsse; im übertragenen Sinne: kleine Eier/Hoden)
  • Totally Nuts (ganze Nüsse; im übertragenen Sinne: Total verrückt)
  • You don’t have to be nuts to work here. But it helps. (Man muss nicht verrückt sein, um hier zu arbeiten. Aber es hilft.)
  • You will Nut escape (Du wirst nicht davonkommen; nut abgeleitet von not)

TriviaBearbeiten

nut house heißt auf Deutsch „Irrenhaus“, daher hat das Werbemaskottchen eine Zwangsjacke an. Diese Begebenheit erklärt auch teilweise die Aufschriften an den Ständen (zum Beispiel Loony Bin = Klapse oder Totally Nuts = total einen an der Klatsche), der Rest erklärt sich von selbst: nuts ist ein Pendant zum deutschen „Eier“ im Sinne von Hoden, kann aber auch „verrückt“ bedeuten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki