Fandom

Grand Theft Auto Wiki

The Cavern of Sorrow

12.314 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

The Cavern of Sorrow (dt. Die Höhle der Trauer) ist ein Spiel, genauer ein MMORPG, aus Grand Theft Auto: San Andreas und Grand Theft Auto IV.

San Andreas

Werbespot

  • Frau: Mikey, wo bist du?
  • Mikey: Ha, du kannst mich nicht sehen, weil ich meinen Unsichtbarkeitsmantel anhab!
  • Frau: Oh Mikey, mal nicht alle Türen mit diesen Pentagrammen voll!
  • Sprecher: The Cavern of Sorrow!
  • Sprecher 2: Es ist das erfolgreichste Fantasy-Spiel im ganzen Land. The Cavern of Sorrow. Lerne etwas über unsere spannende Geschichte und hab dabei Spaß!
  • Junge: Ich bin ein umherziehender heiliger Krieger. Ich töte dich, wenn du mir nicht glaubst!
  • Mikey: Du kannst mich gar nicht schlagen, du Penner, ich bin unsichtbar!
  • Junge: Ich hab ’ne Anti-Unsichtbar-Brille, du Trottel! Lord Zad, der Hexenmeister, hat sie mir gegeben, schon vergessen? Unser Abenteuer am Spalten-Cañon?
  • Sprecher: The Cavern of Sorrow!
  • Sprecher 2: Trommel deine Freunde zusammen und begebt euch auf ein historisches Abenteuer.
  • Mikey: Ich schlag dir den Kopf ab mit meinem Schwert!
  • Junge: Keine Chance, ich hab einen eisernen Hals, der mir von Gorath von Backdar geschenkt wurde! Den gab er mir, als wir in die unteren Regionen von Gorthback verstießen. Dort hatte ich acht Frauen, 47 Kinder und viele Geschäfte.
  • Männer (zusammen): The Cavern of Sorrow!
  • Sprecher 2: Es ist nicht einfach ein Spiel, sondern eine geheime Gemeinschaft bestehend aus besonderen Freunden. Wirst du die Cavern of Sorrow finden? Oder wird sie dich finden?
  • Sprecher: The Cavern of Sorrow!

GTA IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki