FANDOM


Rockstar Games-logo.svg Der folgende Abschnitt wurde inhaltlich unverändert einem GTA-Spiel entnommen, die Kategorie am Ende des Artikels zeigt die genaue Herkunft auf.
Der Urheber ist Rockstar Games – GTA-Wiki-Autoren waren bei der Verfassung des Textes nicht beteiligt.

Gewaltige Explosion in Treibstoffdepot

Von TJ Barry

Liberty-Tree-Logo
Terroranschlag auf Treibstoffdepot

Sprecher von N.O.O.S.E. geben Terroristen die Schuld an einer gewaltigen Explosion in einem Treibstoffdepot in Northwood. Doch bestehen einige Zweifel an dieser Version. Einige behaupten, dies sei nur ein Ablenkungsmanöver, da N.O.O.S.E. selbst wegen seines Scheiterns im Kampf gegen das organisierte Verbrechen in der Kritik stand. Bei den Explosionsopfern handelt es sich um bekannte Mitglieder der Ancelotti-Mafiafamilie. Die Lagerhalle gehörte Anthony „Tony Black“ Spoleto, einem hochrangigen Ancelotti-Capo, der ebenfalls bei dem Anschlag ums Leben kam. Die Verbindungen des Opfers zur Mafia könnten zwar bloßer Zufall sein, aber Informanten des Liberty Tree halten es für sehr viel wahrscheinlicher, dass Tony Black getötet wurde, weil er als Verbindungsglied zwischen den Ancelottis und der albanischen Straßengang fungierte, die sie als Schläger einsetzen. Entweder wollte die Straßengang ernster genommen werden und ermordete ihren Arbeitgeber oder eine andere Mafiafamilie wollte die Konkurrenz ausschalten. Terroristen bleiben für gewöhnlich nicht lang genug am Tatort, um ihren Opfern zwei Kopfschüsse verpassen zu können. Ob Profikiller oder Terroristen das Lager gesprengt haben, für die Bewohner von Liberty City ist nur eines sicher – diese Stadt ist nicht sicher.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki