Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Teafore Maxwell-Davies

11.906 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
Teafore Maxwell-Davies
RealBadman-GTAIV.png
Spitzname Real Badman
HUD-Symbol Annahmestelle-random2.png
Erster Auftritt Shadow
Letzter Auftritt Mr. and Mrs. Bellic
Details
Sprecher Terry Marshall aka. Seeborn

Teafore Maxwell-Davies (* 1978 auf Jamaika; Spitzname Real Badman) ist ein Drogendealer aus Grand Theft Auto IV, der eng mit Little Jacob befreundet ist. Nach der Mission Shadow kann man Badman als Zufallscharakter auf einer Bank antreffen, vor der Pill-Pharm-Filiale am Dukes Boulevard in East Island City. Er ist auch Gast bei Romans Hochzeit.

Zufallsmission von Real Badman

Fahre zu dem Treffpunkt, wo die feindlichen Russen auf dich warten. Schalte nun alle Bandenmitglieder aus. Der letzte Russe türmt: Setze ihm nach und knipse ihn aus, dann ist die Mission geschafft.

Missionsauftritte

Trivia

  • In der Beta-Version des Spiels trug Badman noch keine Mütze.
  • Real Badman ist eine Anspielung auf den bekannten Reggae-Interpreten Prince Far I.

Polizeiakte

  • Name: Maxwell-Davies, Teafore „Real Badman“
  • Alter: 27
  • Geburtsort: Jamaika
  • Zugehörigkeit: Verbindungen zu westindischen kriminellen Gangs im Osten von Liberty City
  • Vorstrafen:
  • Notizen:
    • Genannt „Real Badman“.
    • Gangster, gebürtig auf Jamaika.
    • Gilt als Kopf eines Vertriebsnetzwerks für Marihuana und Kokain im Osten von Liberty City.
    • Enge Kontakte zu Jacob Hughes, genannt „Little Jacob“.
    • Verdächtiger in zahlreichen spektakulären Fällen von bewaffnetem Raub und Entführung.

Bildergalerie

  • Real Badman in der Beta-Version
Zufallscharaktere in Grand Theft Auto IV
Brian Meech | Real Badman | Mel | Ilyena Faustin | Hossan Ramzy | Sara | Pathos | Jeff | Cherise Glover | Marnie Allen | Eddie Low | Ivan Bytchkov | Clarence Little | Gracie Ancelotti
Zufallscharaktere in The Lost and Damned
Brian Jeremy | Malc | David Grossman
Zufallscharaktere in The Ballad of Gay Tony
Arnaud | Daisie Cash-Cooze | Margot

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki