FANDOM


Das Tanzen ist eine Freizeitaktivität, die in Grand Theft Auto: Vice City vorkommt, aber erst in Grand Theft Auto: San Andreas beschreitbar ist und einen Zweck für den Spieler erfüllt (unter anderem in der Mission Life’s a Beach) und erst wieder in Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony auftaucht. 

Vice City

Persönlich kann man in Vice City nicht Tanzen, jedoch sieht man z. B. im Malibu Club tanzende Menschen. Der Spieler kann durch Modifikationen selber tanzen.

San Andreas

Tanzen123

Tanzen in San Andreas

Hier kann man mit einem Gegenspieler oder mit einer Freundin tanzen. Man muss möglichst zeitgleich die richtigen Tasten bestätigen, während die Icons durch den Ring wandern. Dies kann schon mal knifflig werden, da man leicht den richtigen Zeitpunkt verpasst oder die falsche Taste bestätigt, allerdings muss man auch die Punkte (des Gegenspielers) im Auge behalten. 3000 Punkte braucht man, um CJs Freundin zu beeindrucken.

The Ballad of Gay Tony

Tanzen tbogt

Tanzen in The Ballad of Gay Tony

Einen erneuten Auftritt für den Spieler hat das Tanzen in The Ballad of Gay Tony. Das Tanzen wurde überarbeitet, sodass die Reihenfolge immer dieselbe ist. Manchmal kommen Anweisungen wie zum Beispiel "HALTEN", wo man die Tasten gedrückt lassen muss. Man kann auch zusammen mit einer Frau tanzen bzw. gegen einen homosexuellen Mann ein Battle tanzen, aber nur, wenn man vorher einen guten Tanz abliefert. Es gibt auch einen Bus-Stop-Dance, den man mit einer ganzen Gruppe beschreitet. Noch dazu sind die Tanzanimationen realistischer, da es kein wildes Herumspringen oder Herumzappeln wie in San Andreas mehr ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki