Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Sultan RS (IV)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Sultan-RS-Logo
Der Sultan RS
Der Sultan RS aus GTA IV (2008)
Kategorie Sportwagen
Bauart Zweitüriges Sportcoupé
Hersteller Karin Automobiles
Vorbild Mitsubishi Lancer

Subaru Impreza WRX STi und Lexus IS

Details
Wert 25.000 Dollar

Der Sultan RS ist die von Endo getunte Rallye-Sport-Version des normalen Sultans in Grand Theft Auto IV. Vorne basiert er auf Grund seiner Merkmale (Kühlergrill, Scheinwerfer) wahrscheinlich auf einem Lexus IS. Das Heck hingegen erinnert an den Mitsubishi Lancer Evolution IV oder auch an das BMW 3er E46 Coupe. Er erinnert auch an den Subaru Impreza 22-B STi.

Fahrbericht

Obwohl der Wagen eine stolze Leistung mit einer sehr hohen Höchstgeschwindigkeit besitzt, ist er „nur“ das siebtschnellste Fahrzeug im Spiel. Seine wahre Stärke ist vielmehr die beste Beschleunigung im Sprint von 0 auf 100. Viel aussagekräftiger ist jedoch die Viertelmeilenzeit, die ihn mit glatten 11 Sekunden zusammen mit der Coquette zum Auto mit der drittbesten Beschleunigung macht. Auch das Handling ist exzellent, wodurch auf den Sultan RS meist die Wahl für Straßenrennen fällt. Im Gelände und auf nasser oder unebener Fahrbahn ist er zwar recht schwer zu kontrollieren, durch das instabile Fahrverhalten kann man ihn allerdings sehr genau in Kurven hinein werfen. Seltsamerweise besitzt er kein ABS, was im Gegensatz zum standardmäßigen Sultan steht.

Die Änderungen gegenüber dem normalen Sultan belaufen sich auf eine Carbon-Haube (mit und ohne Lufteinlass), eine neue Frontstoßstange mit größeren Lufteinlässen, sowie einen größeren Ladeluftkühler, eine Sidepipe, einen großen Drehzahlmesser auf dem Armaturenbrett, Sportsitze, einem Überrollkäfig, andere Felgen, Metallic- oder Perlglanzlack, einem Diffusor zur Verbesserung der Aerodynamik, einen stärkeren Turbolader, den man bei höheren Drehzahlen sehr gut hören kann, ein Blow-Off-Ventil, welches beim Gangwechsel einen zischenden Ton erzeugt sowie Kotflügelverbreiterungen und die Tatsache, dass er nun ein Coupé ist.

Fundorte

GTA IV, The Lost and Damned und The Ballad of Gay Tony

  1. Bei der verlassenen Villa hinter der Garage in Westdyke (genaue Position: siehe Hier)

GTA IV

  1. Gelegentlich bei Straßenrennen als Gegner anzutreffen

The Ballad of Gay Tony

  1. Bei Drogenkriegen (TBoGT) mit meist einzigartigen Lackierungen.

Trivia

  • Der Sultan RS ist auf dem LCD-Bildschirmen im Interieur der Stretch-Limo zu sehen.
  • Der voreingestellte Radiosender im Wagen ist Vladivostok FM.
  • Der Name des Tuners (Endo) könnte eine Anspielung auf den bekannten Edeltuner Edo sein.
  • Einige der Bauteile des Sultan RS können in Grand Theft Auto V an einem normalen Sultan angebracht werden.

Galerie

  • Die Front- und Seitenansicht des Sultan RS
  • Heck- und Seitenansicht
  • Ursprung der Kraft, der gewaltige Karin-Twin-Turbo-3.5-Motor
  • Ein Sultan RS aus den Drogenkriegen
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken.

Einzelnachweise


Sultan in der GTA-Serie
Grundmodell: Sultan (SA) | Sultan (IV) | Sultan (CW) | Sultan (V)
Sultan RS: Sultan RS (IV) | Sultan RS (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki