Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Striplokale

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Striplokale gibt es in nahezu allen GTA-Spielen. Meist sind sie allerdings nur eine reine Außenkulisse, die sich in das jeweilige Stadtviertel mehr oder weniger gut einfügt. In Grand Theft Auto: Vice City taucht dann erstmals ein wirklich betretbarer Stripclub auf, in dem man den „Tänzerinnen“ bei der Arbeit zusehen kann. Grand Theft Auto: San AndreasGrand Theft Auto IV und Grand Theft Auto V folgen diesem Vorbild. 

Grand Theft Auto III

Grand Theft Auto: Vice City

Grand Theft Auto Advance

Grand Theft Auto: San Andreas

Grand Theft Auto: Liberty City Stories

Grand Theft Auto: Vice City Stories

Grand Theft Auto IV (TLaD & TBoGT)

Grand Theft Auto: Chinatown Wars

Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online

Besonderheiten

  • Wenn man sich in GTA IV in einem Stripclub eine Privatvorstellung ansieht, ist man hinterher von allen Verletzungen, die man vorher eventuell hatte, geheilt.
  • In San Andreas kann man den Frauen, die dort tanzen, Geldbündel zuwerfen, was aber (außer dass man ärmer wird) keine weiteren Auswirkungen hat, sie tanzen deswegen weder besser noch nackter.
  • In GTA V kann man sowohl 1 Dollar als auch mehrere werfen. In Private Dances sind die Tänzerinnen tatsächlich oben ohne.
Unterhaltung & Nachtleben in Grand Theft Auto IV
Bars | Bowling | Club | Comedy-Club | Darts | Kabarett | Pool | Strip-Clubs

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki