FANDOM


Der Stirling GT (dt: Heißgas GT) ist ein Sportwagen aus Grand Theft Auto V, der von Benefactor hergestellt wurde und größtenteils auf dem Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut-Coupé basiert.

Dieses Fahrzeug ist Teil des Ill-Gotten Gains Part 1-Updates.

Beschreibung auf Legendarymotorsport.net

Dieser Stirling GT ist ein Meilenstein der stolzen deutschen Tradition, schlappen Geschäftsleuten voller Selbstverachtung dabei zu helfen, sich wie Grand-Prix-Fahrer zu fühlen. Zumindest in den beiden Minuten zwischen den Staus. Diese Tradition lebt seit mindestens 60 Jahren. Sie ist zwar trotzdem jämmerlich, war aber zumindest als erste hier.

Design

Ein wunderschöner Klassiker, der sich stark an sein Vorbild anlehnt. Der tiefliegende Grill und die Powerdomes suggerieren Sportlichkeit, die hier auch ihren rechten Platz hat. Die herrlichen Flügeltüren sind ebenso Programm wie die seitlichen Endrohre der Auspuffanlage. Die Kotflügelverbreiterungen nehmen die Seitenlinie aus und führen sie gekonnt weiter. Das Heck ist dem Vorbild gemäß rundlich, mit schmalen Rückleuchten.

Fahrbericht

Die hinreißende Optik. Der betörende Klang aus der verchromten Auspuffanlage. Himmlische Flügeltüren. Gibt es eigentlich noch mehr Gründe für dieses Fahrzeug? Klar. Aber diese drei Punkte sind es, die diesen speziellen Wagen von seinen Mitbewerbern abheben. Der Stirling GT hält, was er verspricht. Der Motor, sonor säuselnd, im Rennbetrieb aber traumhaft röhrend, bietet für diese Klasse eine phänomenale Beschleunigung, auch wenn die Höchstgeschwindigkeit darunter leidet. Aus eigener Erfahrung macht dies allerdings kaum einen Unterschied in der harten Realität der Rennen. Die Kurvenlage ist ausgezeichnet, der Wagen baut extrem viel Traktion auf, man hat nie das Gefühl, der Wagen würde nun unerwartet ausbrechen oder mit dem Fahrer ein hinterlistiges Spiel spielen. Eine ziemlich große Überraschung für ein Fahrzeug seines Alters.

Das Fazit: Muss man noch wirklich was sagen?

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav benefactor Benefactor Stirling GT
Icon SC Tempo Tempo
74%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
75%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
26%  
Icon SC Traktion Traktion
71%  


Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Als spezielles Fahrzeug in den Social-Club-Garagen der drei Hauptcharaktere auswählbar (PlayStation 3 und Xbox 360)
  2. Auf Legendarymotorsport.net für 975.000 Dollar erhältlich (PlayStation 4, Xbox One und PC)

Grand Theft Auto Online

  1. Auf Legendarymotorsport.net für 975.000 Dollar erhältlich
  2. Der Stirling GT steht in der Rennklasse der „Klassiker“ zur Auswahl

Trivia

  • Der Stirling GT ist neben dem Osiris das erste Fahrzeug seit GTA 2, das Flügeltüren besitzt.
  • Der Name spielt wahrscheinlich auf den Rennfahrer Stirling Moss an.
  • Der Wagen sollte ursprünglich „Feltzer (Classic)“ heißen, da er in den Dateien feltzer3 genannt wird.
  • Der Wagen ist im Geiste mit dem Benson aus GTA 2 verwandt, da dieser auf dem Mercedes-Benz W 198 basiert, während jedoch der Name in allen nachfolgenden Teilen einen Lieferwagen beschreibt.
  • Das Benefactor-Logo auf dem Lenkrad ist mit den deutschen Nationalfarben „schwarz-rot-gold“ unterlegt.

Galerie

  • Der Stirling GT in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Der Stirling GT mit geöffneten Flügeltüren

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.