Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Speicherhäuser (III)

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In Grand Theft Auto III gibt es insgesamt drei Unterkünfte, in denen sich der Hauptcharakter Claude Speed verstecken kann. Das erste Versteck bekommt er gleich zu Beginn des Spiels von 8-Ball zugewiesen. Mit jeder weiteren Insel erhält er ein neues Haus freigeschaltet. Die Verstecke werden stets durch eine Tür betreten (man sieht allerdings nicht das Innere bzw. kann höchstens von außen einen Blick nach innen erhaschen), dann kann abgespeichert werden. Die Speicherhäuser kosten keinerlei Unterhalt. Auf dem Radar sind sie stets durch das Speicherhaus-Symbol, GTA III.svg-Symbol zu finden.

Portland

Portland Speicherhaus.JPG

Portland-Speicherhaus, Rotlichtbezirk

Das Portland-Speicherhaus befindet sich an der Nordwestecke des Rotlichtbezirks, östlich der Hochbahn und westlich der südlichen Hochhaus-Komplexe in Hepburn Heights am Ende einer schmutzigen Hinterhofeinfahrt. Es ist das kleinste der drei und gehört der Firma Eddie’s Used Boiler Supply Co. Inc.. Es gibt nur eine Garage für ein Fahrzeug, größere Trucks oder Lkw passen nicht hinein. Man kann hier ein bisschen von der Einrichtung sehen.

Nach Jäger des verlorenen Schundes liegt stets ein Stapel Porno-Magazine vor dem Eingang. Sie haben einen Esel auf dem Cover und den Titel „Muff and the Mule - monthly“ (bzw. „Donkey Does Dallas“).

Staunton Island

Staunton Island Speicherhaus, Belleville Park, III.JPG

Staunton-Island-Speicherhaus, Belleville Park

Das Staunton-Island-Speicherhaus ist nach der Mission Der letzte Wunsch verfügbar. Claude bekommt es von Asuka Kasen, der Schwester des Yakuza-Chefs. Es liegt im Nordosten von Belleville Park: Die Callahan Bridge von Portland aus in westliche Richtung ganz runter, dann die zweite Straße rechts (nach Norden am Park entlang), geradeaus, bis man kurz vor einer Kreuzung eine kleine Einfahrt auf der linken Seite sieht. Hier die rampenartige Zufahrt runterfahren. Unten gibt's einen Fahrstuhl, den man betreten muss, wenn man abspeichern will. Diese Unterkunft besitzt eine große Garage, in die drei Pkw oder auch zwei Lkw problemlos hineinpassen (man sollte aber nur zwei Fahrzeuge abstellen, sonst könnte eines urplötzlich verschwinden).

Shoreside Vale

Shoreside Vale Speicherhaus, Wichita Gardens, III.JPG

Shoreside-Vale-Speicherhaus, Wichita Gardens

Das dritte Versteck auf Shoreside Vale ist nach Nächtlicher Fischzug erreichbar. Es ist ein großer Wohnblock mit Parkplatz im Westen von Wichita Gardens, südlich der serpentinenartig angelegten Straße, die von Cedar Grove herabführt. Claude bekommt diesmal eine Garage für drei Pkw (das mittlere blaue Garagentor lässt sich aber leider nicht öffnen).

Ausrüstung in den Verstecken

Man kann nach dem Freischalten anderer Häuser selbstverständlich in den alten Verstecken speichern. Vor alle drei Verstecke werden im Laufe des Spiels diverse Dinge geliefert:

Speicherhäuser der Grand-Theft-Auto-Serie
Grand Theft Auto III | Vice City | Advance | San Andreas | Liberty City Stories | Vice City Stories | Grand Theft Auto IV | Chinatown Wars | The Lost and Damned | The Ballad of Gay Tony | Grand Theft Auto V | Grand Theft Auto Online

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki