FANDOM



Der Seashark (dt. Meereshai) ist ein Jetski aus Grand Theft Auto V, der von Speedophile hergestellt wird. Er kommt in verschiedenen Farben vor und eine spezielle Variante wird von der Strandwacht genutzt.

Beschreibung auf docktease.com

Ein Motorrad gefällig, mit dem man betrunken übers Wasser heizen und dabei ein empfindliches Ökosystem verwüsten kann? Ja, bitte!

Der Seashark war 2011 die Nummer 1 unter den Männerspielzeugen der Weichei- und Midlife-Crisis-Szene. Kaum etwas macht mehr Spaß, als einen Seashark mit aufjaulendem Motor die Küste rauf und runter zu brettern. Eine echte Bereicherung für all die Pappnasen, die nur zum Erholen an den Strand kommen.

Fahrbericht

Der Seashark ist hinsichtlich der Wendigkeit nicht zu übertreffen und auf Grund seiner geringen Größe und des kleinen Gewichts ist er außergewöhnlich flink. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 78 Meilen pro Stunde (ca. 126 km/h) ist er sogar noch schneller als der Jetmax und somit das schnellste Fortbewegungsmittel auf dem Wasser.

Es sollten Kollisionen mit Hindernissen vermieden werden, da es nicht ausgeschlossen ist, vom Seashark geschleudert zu werden.

Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Am Vespucci Beach unterhalb des Del Perro Pier stehen vier Seasharks direkt am Strand im Wasser, Los Santos
  2. Am Anleger des White Water Activity Center, Tongva Drive, Tongva Hills
  3. Bei Get Aweigh, Adam’s Apple Boulevard, Mission Row (nicht beschaffbar)
  4. An vielen Orten rund um Los Santos County und Blaine County an Stränden und Küsten vorfindbar
  5. Auf docktease.com für 16.899 Dollar erhältlich
  6. Bei den Jetski-Rennen bekommt man einen Seashark und darf ihn nach dem Rennen behalten
  7. In der Mission Stadtsafari

Grand Theft Auto Online

  1. Auf docktease.com für 16.899 Dollar erhältlich
  2. In den Missionen Kurze Lunte und Marktführer
  3. Im Online-Heist Serie-A-Finanzierung (Vorbereitungsmission Kokain)
  4. Im Online-Heist Der Pacific-Standard-Raub (Vorbereitungsmission Signal)

Trivia

  • Nichtspielercharaktere tragen auf dem Seashark Schwimmwesten.
  • Wie bei den meisten Booten kann man mit „gezogener Handbremse“ engere Kurven fahren.
  • Bei der Fahrt lässt sich die Maximalgeschwindigkeit erhöhen, indem der linke Analog-Stick nach unten gezogen wird.
  • Der Standort auf dem Navigationsbildschirm ist stets auf südlich von El Burro Heights eingestellt.

Bildergalerie

  • Der Seashark in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Der Seashark, wie er von Lifeguard verwendet wird
  • Illustration: Michael auf einem Seashark
  • Detailansicht des Hecks und des Lenkers
Wassermotorräder in der GTA-Serie
JetSki (VCS) | Wet Ski (CW) | Seashark (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki