FANDOM


Sonny Onorato (* 1943 in Bohan, Liberty City) ist ein Charakter aus Grand Theft Auto IV und Hauptauftragskiller der Lupisella-Familie.

Er ist ein gefürchteter Vollstrecker aus Bohan und täuschte seinen eigenen Tod vor, um von nun an aus dem Untergrund heraus zu arbeiten. Er soll für eine Reihe von Leichen verantwortlich sein, die auf dem West River trieben. Einen weiteren Beweis für seine Zuverlässigkeit erbrachte Onorato 2003, als er einen schweren Herzinfarkt erlitt: Zehn Tage später tötete er einen Kardiologen mit Spielschulden.

Polizeiakte

  • 1958 – Körperverletzung
  • 1959 – Totschlag
  • 1963 – Mord
  • 1978 – Friedhofsschändung
  • 1985 – Besitz von Betäubungsmitteln: Beruhigungsmittel
  • 1989 – Totschlag
  • 2001 – organisiertes Verbrechen
Abweichendes Sexualverhalten.
Bezahlte seiner Lieblingsstripperin aus dem Triangle Club die Ausbildung zur Krankenpflegerin, damit sie sich im Krankenhaus um ihn kümmern konnte.
Gilt trotz seines Alters noch immer als der hauptamtliche Killer des Lupisella-Verbrechersyndikats.
Erlitt 2003 einen massiven Herzanfall, war jedoch bereits zehn Tage später wieder im Dienst, als er einen Kardiologen mit Spielschulden vermöbelte.
Der Killer gilt als verantwortlich für die zahlreichen Leichen mit gezupften Augenbrauen, die kürzlich im West River gefunden wurden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.