Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Sindacco-Familie

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sindacco-Mitglied, Hepburn Heights, LCS.JPG

Ein Sindacco auf der Baustelle in Hepburn Heights

Sindacco Mafia-Familie.jpg

Ein Sindacco

Die Sindacco-Familie ist eine italoamerikanische Mafia-Familie aus Grand Theft Auto: San Andreas und Grand Theft Auto: Liberty City Stories, die ihre Geschäfte von Liberty City und Las Venturas aus betreibt.

1992, in San Andreas, vereinbarte man, das Caligula’s Casino in drei gleichgroße Teile zu splitten, einen Teil erhielt die Leone-Familie, die anderen beiden gingen an die Forelli- und Sindacco-Familie. Doch als Johnny Sindacco an einem Herzinfarkt starb, und in einer riesigen Schießerei im Sindacco-Schlachthof viele Mafiosi ihren Wunden erlagen, löste sich die Mafia-Familie unfreiwillig auf. Nachdem man die Mafia zerschlagen hat, findet man einige Mafiosi in Bayside.

Profil

Name Sindacco-Familie
Territorium
  1. Rotlichtbezirk, Portland, Liberty City
  2. Teile Las Venturas’, San Andreas
Gangfahrzeuge Sindacco-Argento (LCS)

Admiral, Feltzer, Sentinel (SA)

Waffen (LCS) Baseballschläger und Pistolen
Missionswaffen (LCS) AK-47, Micro-SMG, Pistole und Tec-9
Waffen (SA) Micro-SMGs und Pistolen
Missionswaffen (SA) Micro-SMGs, MP5s, Pistolen, Kettensäge und Molotow-Cocktails
Erzrivalen Forelli-Familie und Leone-Familie
Boss

Johnny Sindacco (bis 1992)

Paulie Sindacco (1992 bis 1998)

Andere Mitglieder Joseph Daniel O’Toole, (Capo) Johnny Sindacco, Mickey und Bobby
Auftraggeber Ja, Joseph Daniel O’Toole in GTA LCS

Trivia

Ursprünglich sollten die Sindaccos wahrscheinlich eigene Gebiete in San Andreas besitzen. Ihre Farbe auf dem Radar wäre dann Rot gewesen. Zudem hätten sie als Gangfahrzeuge den Admiral, den Feltzer und den Sentinel gehabt. Man kann die Gang (inklusive ihrer Fahrzeuge) durch den Cheat BIFBUZZ trotzdem noch auf den Straßen antreffen.

Kriminelle Organisationen und Straßenbanden in Grand Theft Auto: San Andreas
Los Santos: Ballas (Front Yard Ballas, Kilo Tray Ballas, Rollin’ Heights Ballas, Temple Drive Ballas) | Big Smokes Drogensyndikat | Families (Grove Street Families, Seville Boulevard Families, Temple Drive Families) | Los Santos Vagos | Varrios Los Aztecas

San Fierro: Blood Feather Triads | Da Nang Boys (Butterfly Children, Shining Razors) | Loco-Syndikat | Mountain Cloud Boys | Red Gecko Tong | San Fierro Rifa

Las Venturas: Forelli-Familie | Leone-Familie | Sindacco-Familie

Sonstige: Russische Mafia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki