Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Shinnecock Avenue

12.438 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Beach Gate (GTA4) (Shinnecock Avenue).jpg

Die Shinnecock Avenue in Beachgate

Shinncock01.jpg

Die LCPD war hier mal aktiv, als die Gegend noch reines Mafiagebiet war

Die Shinnecock Avenue befindet sich an der äußersten Südspitze Brokers, im Stadtteil Beachgate und hat nur eine Zufahrt von der Crockett Avenue.

Herkunft

Die Gegend ist an Sea Gate (Brooklyn) angelehnt und genau wie dorten teilweise (beispielsweise in „Der Pate“, Coney Island) ist es eine gehobene Wohngegend in einer Sackgasse, in der Normalsterbliche nicht gerne gesehen sind. Deswegen wird die Zufahrt zur Shinnecock Avenue auch abgeriegelt und bewacht. Am Eingang zum Wohngebiet, Ecke Crockett Avenue steht zu diesem Zweck ein Wärterhäuschen und zwei Schranken, die normalerweise Zu- und Ausfahrt regeln. Allerdings ist das Wärterhäuschen im Spiel verwaist und niemand hindert einen daran, dort nach Belieben ein- und auszufahren. Die Straße hat nur zwei kurze Seitenstraßen, die ebenfalls Sackgassen sind, zum einen die Ketchum Street und die Claiborne Street. Der gesamte Stadtteil Beachgate besteht im Wesentlichen nur aus diesen drei Straßen.

Besonderheiten

Hier stehen ein Hochhaus mit fantastischen Seeblick und mondäne Villen, unter anderem auch die von Mikhail Faustin samt Familie. Vor deren Garage parkt stets ein Turismo, den man für die Missionen Faustins einsetzen kann, aber auch nachdem er gestorben ist, hält das Haus weiterhin das Auto für einen bereit. Deswegen besucht man die Shinnecock Avenue vielleicht etwas häufiger als andere Straßen. Es herrscht erwartungsgemäß wenig Verkehr, da dies eine Sackgasse ist, was aber auch bedeutet, dass es nicht einfach ist, ein Taxi zu bekommen. Apropos Taxi, lässt man sich mit einem Freund zur Bowlingbahn auf Firefly Island fahren, wird man nicht selten in dieser Straße herausgelassen, was unglücklich sein kann, denn eure Freunde sind beim Überklettern der Leitplanke ein wenig ungeschickt. Neben der Straße liegt der Vergnügungspark von Firefly Island, welcher auf dem Astroland in Coney Island basiert.

Trivia

  • Am Ende der Sackgasse ist eine Klippe, vor der durch eine Leitplanke geschützt werden soll. Diese ist allerdings durchbrochen, und schaut man auf die Felsen runter, sieht man einige Autos, die dort hinuntergestürzt sind.
  • Shinnecock wird wie shine cock ausgesprochen, was übersetzt etwa Scheinpenis bedeutet.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki