Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Schaukel-Glitch

12.455 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Schaukel.jpg

Der Spielplatz mit den Schaukeln in Firefly Projects

In Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City existiert der sogenannte Schaukel-Glitch. Dabei handelt es sich um zwei unscheinbare Schaukeln, die den Spieler wegschleudern, wenn er gegen sie fährt.

Am besten geht dies, indem man mit dem Heck eines Wagens den mittleren Schaukelpfosten berührt. Ein ebenfalls sehr guter Weg, weit weggeschleudert zu werden, ist es, mit einem Auto frontal die mittlere Stange so hoch wie möglich hochzufahren. Sehr gut dazu eignen sich der Primo, der DF8-90, der Comet und der InfernusFactionSabre aber auch der Patriot.

Die Schaukeln befinden sich unter anderem in Firefly Projects auf einem Spielplatz und auch in Alderney im Stadtteil Tudor.

Auch in den Add-ons The Lost and Damned und The Ballad of Gay Tony funktioniert der Glitch.

Wegbeschreibung

Fahrt auf der Broker Bridge Richtung Flughafen. Bleibt links und fahrt auf den Broker-Dukes Expressway. Fahrt nun nach links in die Hickock Street, dann wieder links in die Sapoi Avenue und am Ende erneut links in die Mohegan Avenue.

Die Schaukel in Alderney befindet sich in der Latchkey Avenue vor einem Hochhausprojekt, gegenüber der Tankstelle mit Autowaschanlage und der Einfahrt zu Port Tudor.

Videos

In den folgenden Videos wird gezeigt, wie der Schaukel-Glitch funktioniert.

Die Todesschaukel (GTA IV Bug)03:17

Die Todesschaukel (GTA IV Bug)

Die „Todesschaukel“ in Aktion

Todesschaukel 2 GTA TBOGT00:36

Todesschaukel 2 GTA TBOGT

Funktionsweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki