Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Sabre (IV)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Sabre-Logo
Der Sabre
Der Sabre in GTA IV (2008)
Kategorie Coupés
Bauart zweitüriges Sportcoupé
Hersteller Declasse
Vorbild 1983 Chevrolet Monte Carlo SS
Details
Wert 20.000 Dollar

Der Sabre 550 SS − beim Einstieg jedoch nur Sabre (dt. Säbel) genannt − ist ein sportliches Mittelklasse-Coupé aus Grand Theft Auto IV, das auf dem Chevrolet Monte Carlo (1984–1988-Modell) basiert und von Declasse Autos hergestellt wird. Er hat eine starke Ähnlichkeit mit dem Faction, weswegen er oftmals von Spielern mit diesem verwechselt wird.

Er ist eines der wenigen Fahrzeuge, die es in zwei Versionen gibt: Es gibt ihn als „normalen“ und als verrosteten Sabre. Die verrostete Version hat eine stark ausgeblichene Lackierung, einige Rostflecken und verschiedene Auspuffe, welche manchmal lose am Heck herunterhängen, oder ganz abgebrochen sind. Außerdem fehlen ihm manchmal der Kühlergrill oder einige Lichter.

Der Sabre hat einen 550ci V-8 Motor, eine Fünfgangschaltung und Heckradantrieb. Dieser Motor verleiht dem Sabre eine recht gute Beschleunigung und bringt ihn auf die erfrischende Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h. Dank der extrem weichen Federung hoppelt der Sabre geradezu durch Kurven und ist schwer zu kontollieren. Die Bremsen des Wagens sind relativ gut, jedoch hat er kein ABS, wodurch die Vorderräder nur all zu schnell blockieren. Der Sabre ist sehr stabil gebaut und bleibt auch nach vielen Unfällen oder heftigen Schießereien nicht am Straßenrand liegen.

Fundorte der Normalversion

Allgemein

  1. Steht geparkt an der Kreuzung Flanger Street/Downrock Loop geparkt, Little Bay, Bohan[1]
  2. Gelegentlich in Outlook anzutreffen, Broker
  3. Gelegentlich in Meadows Park, Meadow Hills und Willis anzutreffen, Dukes

Fundorte des verosteten Sabres

Allgemein

  1. Die Schrottauto-Version findet man im Süden des Acter Industriegebietes in Alderney. Südlich der Storax Road (neben dem Alderney-Staatsgefängnis) gibt es eine Nebenstraße die sich in eine T-Kreuzung aufgabelt. An dieser Kreuzung steht das Auto. genaue Position: siehe hier.

GTA IV

  1. Oft sind die für Little Jacob auszuliefernden Pakete in schwarzen, rostigen Sabres untergebracht

Trivia

  • Der Standard-Sabre hat das vordere Nummernschild auf der linken Seite, während es bei der Schrottauto-Version in der Mitte ist.
  • Ebenso hat der Standard-Sabre eine andere Motorhaube, als die Schrottauto-Version.
  • Der „Sabre“-Schriftzug auf der rechten Seite des Wagens ist spiegelverkehrt, wahrscheinlich ein Design- oder Programmierfehler, welcher aber ähnlich auch beim Peyote vorhanden ist.
  • Der Sabre hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Majestic aus Grand Theft Auto: San Andreas.
  • Der Sabre verfügt über keinerlei Ähnlichkeit mit dem Sabre GT.

Galerie

  • Die Front- und Seitenansicht des Sabre
  • Heck- und Seitenansicht
  • Die leicht verrostete Version
  • Die stark verrostete Version
  • Beta-Sabre
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken

Anmerkung

  1. Der Spawn findet meist nur dann statt, wenn der Spieler von Osten her auf diese Stelle zukommt.
Sabre in der GTA-Serie

Grundmodelle: Sabre (VC) | Sabre (SA) | Sabre (VCS) | Sabre (IV)

Turbo-/GT-Versionen: Sabre Turbo (VC) | Sabre Turbo (VCS) | Sabre GT (IV) | Sabre GT (CW) | Sabre Turbo (V)

Andere Modelle: Cholo-Sabre (VCS) | Sabre Turbo Custom (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki