Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Rudy D’Avanzo

12.155 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rudy D’Avanzo
RudyDAvanzo.jpg
Radar-Symbol Rudy Radaricon.png
Zugehörigkeit Italienische Mafia
Erster Auftritt Grave Situation
Letzter Auftritt A rude Awakening
Details
Wohnort Easton, Algonquin
Fahrzeuge Cognoscenti

Rudy D’Avanzo (* 1954; 2009 in Liberty City) ist ein italienischer Krimineller aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars, der unter Beobachtung des FIB steht. Er erzählt Huang Lee, er würde den Verräter der Triaden kennen und hätte dafür Beweise, die er Huang aber erst geben würde, wenn dieser ihm geholfen hat, Jimmy Capra, den Anführer der Messinas, zu bekämpfen. Diese „Beweise“ gibt es in Wirklichkeit allerdings nicht und er kennt auch nicht den Verräter der Triaden. Hsin Jaoming erzählt Huang von D’Avanzos „Krieg“ mit Capra und dass Rudy ihn nur ausnutzt. Daraufhin wird Rudy von Huang ermordet. Wie man in seiner letzten Mission sieht, scheint er ein Transvestit zu sein.

Missionsauftritte

Polizeiakte

  • Name: D’Avanzo, Rudy
  • Alter: 54
  • Geburtsort: Liberty City
  • Zugehörigkeit: keine Angabe
  • Vorstrafen:
    • 1972 – Zuhälterei
    • 1976 – schwerer Autodiebstahl
    • 1983 – schwerer Autodiebstahl
    • 1993 – kriminelle Geschäfte
    • 1993 – Totschlag
    • 2001 – Entführung
    • 2001 – Brandstiftung
    • 2003 – Betrug
  • Informationen:
    • Seit dem Tod seines Vaters bei der Explosion einer Fischfabrik hasst er die Triaden, die die Explosion verursacht haben sollen.
    • Hat angeblich einen Fetisch für Damenunterwäsche. Manchmal lungert er hinter Dessousläden herum.

Trivia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki