FANDOM


Der Romero ist ein Leichenwagen aus Grand Theft Auto V, der von Chariot in Kooperation mit Albany hergestellt wird und auf dem Washington basiert.

Design

Der Romero ist letztendlich nur ein Washington mit einem klassischen amerikanischen Leichenwagenaufbau, komplett mit Vorhängen und stilisierten Chromkotflügeln an der Seite.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, taucht er in GTA V stets mit gut verpacktem Fahrgast im Heckabteil auf, passend dazu ein Blumengesteck, sowie violettes Samtinterior.

Performance

Der Tod kommt schleichend - zumindest wenn er in diesem Monstrum auftaucht. Schon beim normalen Washington hatte der eigentlich nicht eben kleine V8-Motor gewisse Probleme, die Karosserie in Bewegung zu setzen. Beim Romero, mit seinem riesigen Aufbau werden die Beschleunigungswerte schon langsam kritisch niedrig.

Mit Leistungsupgrades kann man die Beschleunigung zwar in den guten Durchschnitt katapultieren, die Höchstgeschwindigkeit bleibt jedoch auffallend traurig.

Auch in Sachen Handling kann das Fahrzeug nicht gerade punkten. Normalerweise neigt er, dank seinem immensen Radstand zum Untersteuern, bei zügigen Lastwechseln oder Einsatz der Handbremse kann man das Heck jedoch durchaus zum Ausbrechen bringen. Wer dann nicht zügig reagiert, findet sich schnell in einer zweieinhalb Tonnen Todeskutsche wieder, die unkontrolliert und unaufhaltsam durch die Gegend schlittert und alles in ihrem Weg plattwalzt.

Das einzige Positive am Romero wäre wohl seine Schadensresistenz. Sowohl gegen Beschuss, als auch gegen Kollisionen weiß er sich ganz gut zu wehren und von hinten sind seine Insassen doch ganz gut vor Kugeln geschützt.

Fazit: Sicherlich hat der Wagen eine gewisse makabere Anziehungskraft und auch durchaus potenzial als Rammbock, in Sachen Performance und wahre Zuverlässigkeit scheint er jedoch eine auffallend schlechte Wahl.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav chariot Chariot Romero
Icon SC Tempo Tempo
67%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
37%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
16%  
Icon SC Traktion Traktion
59%  


Wissenswertes

Der Name „Romero“ ist eine Anspielung auf den US-amerikanischen Regisseur, Autor, Filmeditor und Schauspieler George A. Romero, der Horrorfilme wie „Die Nacht der lebenden Toten“ und „Zombie“ schuf (beide Namen werden im englischen Originaltitel in Grand Theft Auto: Liberty City Stories und Grand Theft Auto: Vice City Stories in Missionsnamen parodiert).

Fundorte

GTA V

  1. Vor der Strawberry Mortuary, gegenüber vom Krankenhaus, Davis Avenue, Strawberry
  2. Bis zu drei Romeros stehen vor der Hill Valley Church in Pacific Bluffs
  3. Gelegentlich an einer weiteren Hill Valley Church an der Route 68 am Zancudo River kurz vor Harmony
  4. Hin und wieder vor der Leichenhalle am Innocence Boulevard geparkt, Rancho
  5. Manchmal vor der St. Brigid Baptist Church in Paleto Bay

GTA Online

  1. Wenn ein Spieler den Romero bereits besitzt und damit u.a. zur Hill Valley Church in Pacific Bluffs oder zum Strawberry Mortuary in Rancho fährt, spawnt der Wagen bei diesen Gebäuden. Er kann also nur in einer Art "Kettenbrief" verbreitet werden, dies ist beim Romero einzigartig.

Trivia

  • In manchen Werkstätten von Los Santos Customs steht ein Romero auf einer Hebebühne.
  • Der Romero kann bei Los Santos Customs und Beekers Garage modifiziert werden.

Spielfehler

Bildergalerie

  • Der Romero in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Ein getunter Romero
Leichenwagen in der GTA-Serie
Leichenwagen (VC) | Leichenwagen (SA) | Leichenwagen (LCS) | Leichenwagen (IV) | Leichenwagen (CW) | Leichenwagen (V) | Lurcher (V)
Washington in der GTA-Serie
Grundmodelle: Washington (VC) | Washington (SA) | Washington (VCS) | Washington (IV) | Washington (V)
umgebaute Wagen: FBI-Washington (VC) | FBI-Washington (VCS) | Romero (IV) | Romero (V) | Stretch-Limo (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.