Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Rocoto (V)

12.057 Artikel in
diesem Wiki
Kommentar1
Rocoto
Rocoto V.jpg
Der Rocoto in GTA V (2013)
Kategorie Geländewagen
Bauart Viersitzer
Hersteller Obey
Vorbild Audi Q5
Porsche Cayenne (Typ 92A)
Porsche Macan
Details
Wert 85.000 Dollar

Der Rocoto (abgeleitet von der Chilisorte) ist ein Sport Utility Vehicle aus Grand Theft Auto V, der von Obey hergestellt wird und von der Form her auf dem Audi Q5 basiert, allerdings auch Züge von den beiden Porschemodellen Porsche Cayenne (Typ 92A) und dem Porsche Macan aufweist.

Fahrverhalten und Design

Das Design gefällt mit klaren Linien und ausgeprägten Sicken. Besonders angenehm sind die Proportionen, nichts wirkt zu klein, oder zu groß. Der Motor ist laufruhig, er hat Kraft, und das spürt man. Das Gewicht ist nicht allzu hoch, weswegen die Beschleunigung sehr gut ist. Auch die Maximalgeschwindigkeit geht auf jeden Fall in Ordnung.

Dank seines ausgewogenem Fahrwerk fühlt sich der Rocoto wie ein Sportwagen an, die Seitenneigung hält sich dabei in Grenzen. Die Federung ist dagegen ein bisschen zu hart abgestimmt, wodurch die Passagiere bei tiefen Schlaglöchern schon mal einen Schreck bekommen.

Sollte es ins Gelände gehen, dann kann man den Rocoto vergessen. Seine Straßenreifen sind zu griparm, die Federung gibt kaum nach, und schon nach einem kleinen Hügel hat man Kratzer und Dellen im Auto. Weit kommt man so oder so nicht, jeder kleine Hügel wird ein Ärgernis für ihn.

Fazit: Der Rocoto ist was für Stadtmenschen, die sich tagtäglich Anzüge kaufen, und dabei oft über die Autobahn fahren. Sollte es sportlicher gehen, wird ein Besuch bei Los Santos Customs empfohlen. Förster und Leute, die oft auf den Mount Chiliad fahren, sollten ein anderes Fahrzeug wählen.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav obey.png Obey Rocoto
Icon SC Tempo.png Tempo
74%  
Icon SC Beschleunigung.png Beschleunigung
47%  
Icon SC Bremsleistung.png Bremsleistung
8%  
Icon SC Traktion.png Traktion
63%  


Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Oft in der Innenstadt von Los Santos anzutreffen
  2. Für 85.000 Dollar auf southernsanandreassuperautos.com erhältlich
  3. In der Mission Chop, auf dem Parkplatz vor Mano a Mano, Clinton Avenue, Vinewood-Mitte
  4. Beim Zufallsereignis Autodiebstahl 2

Trivia

  • Der voreingestellte Radiosender ist FlyLo FM oder Soulwax FM.
  • Der Name des Fahrzeugs ist zugleich eine Anspielung an den Porsche Cayenne, da beide Fahrzeugnamen auf Chilisorten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für den Serrano und Habanero.
  • Der Wagen verfügt über insgesamt sechs Bremsleuchten, was in Amerika sogar illegal ist.
  • Der Wagen scheint den Rebla aus Grand Theft Auto IV zu ersetzen.
  • Er besitzt ein einzigartiges LED-Fernlicht, das separat unter den Scheinwerfern liegt und weiß leuchtet. Eigentlich handelt es sich bei der separaten Einheit aber um Tagfahrlicht, zumindest ist es beim Cayenne der Fall.
  • Der Rocoto hat, wie der FQ2, die schlechteste Bremsleistung im ganzen Spiel.

Galerie

  • Der Rocoto in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Das Tagfahrlicht fungiert hier als Fernlicht

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki