Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Rockefeller Center

12.438 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
330px-RockefellerCenterreplica-GTA4-southeastwards.jpg

Im Vordergrund sieht man das GE Building (l.) und das International Building. Zwischen den beiden Gebäuden kann man das dritte Gebäude sehen

Das Rockefeller Center (inoffizieller Name) ist ein Gebäudekomplex aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars. Das Areal umfasst vier Gebäude, die alle, wie beim realen Vorbild, im Art-Déco-Stil gehalten sind. Diese vier Gebäude umschließen einen Platz. In dem quadratischen Block, in dem die Gebäude liegen, gibt es noch ein weiters Gebäude, das Banner Hotel & Spa, in dem auch das Seagull Theater untergebracht ist. Diese ist kein Teil des Rockefeller Center.

Der Komplex ist unübersehbar eine Kopie des realen Rockefeller Center in Manhattan, New York City.

Lage

Das Rockefeller Center liegt im Westen an der Star Junction. Im Osten liegt die Columbus Cathedral direkt gegenüber.

Der Gebäudekomplex wird von vier Straßen umschlossen:

Gebäude und Gelände

Das Rockefeller Center umfasst, wie oben erwähnt, vier Gebäude, die einen Platz umschließen. Keines der Gebäude ist betretbar.

  • Im Nordosten, an der Ecke Manganese Street und Frankfort Avenue steht das mit ca. 45 Stockwerken höchste der vier Gebäude, das GE Building (inoffizieller Name). Das Gebäude ist nicht wie normale Wolkenkratzer quadratisch, sondern in die Länge gezogen. Dies soll die Sonneneinstrahlung möglichst gut ausnutzen. Der Wolkenkratzer wird außerdem mit zunehmender Höhe schmaler und hat stufenartige Elemente. Im Erdgeschoss befindet sich eine Filiale des Kosmetikkonzerns Max Renda, Schilder weisen auch auf ein nicht von außen sichtbares Restaurant von Viendemorte hin. Über den Haupteingängen steht in großen Lettern „OBSERVATION DECK“. Dies ist eine Anspielung auf die Aussichtsplattform mit dem Namen „Top of the Rock“ des realen Rockefeller Center in New York. Das Gebäude liegt im Osten der Columbus Cathedral und im Norden dem Hotel The Emissary gegenüber. Es ist das Hauptgebäude des Rockefeller Center. Der Wolkenkratzer ist eine Nachahmung des GE Building, das das höchste Gebäude des Rockefeller Centers in New York ist.
  • Das Gebäude im Nordwesten bildet das dritthöchste Gebäude des Rockefeller Center. Es hat die gleiche Bauweise wie das GE Bulding: es ist in die Länge gezogen, wird immer schmaler und ist deshalb auch stufenartig. Insgesamt ist aber mit etwa 30 Stockwerken deutlich kleiner als das Hauptgebäude. Im Erdgeschoss befindet sich, genau wie in den anderen drei Gebäuden, eine Filiale von Max Renda. Außerdem findet man hier ein Restaurant von Viendemorte und eine Filiale des Juweliers Gaulle. Das Gebäude grenzt im Norden an die Manganese Street und im Westen an die Denver-Exeter Avenue. Es ist eine Nachahmung des wirklich existierenden International Building.
  • Das Gebäude im Südosten ist das zweithöchste Gebäude des Gebäudekomplexes. Es liegt mit etwa 32 Stockwerken noch knapp vor dem International Building (inoffizieller Name). Es hat nicht die Bauweise der anderen drei Gebäude, sondern entspricht eher einem, zu dieser Zeit, normalen Wolkenkratzer. Der untere Teil des Gebäudes, mit ca. vier bis sechs Stockwerken, hat noch die längliche Form der anderen Gebäude beibehalten, wird dann aber quadratisch und wird auch nicht mit zunehmender Höhe schmaler. Der Wolkenkratzer liegt an der nordöstlichen Ecke des Blocks und somit an der Lorimar Street im Süden und der Columbus Avenue im Osten. An beiden Seiten, die zur Straße zeigen, befindet sich ein Eingang zur Live Central Music Venue, einem Theater, das die Kopie der Radio City Music Hall in New York ist. Auf der Seite, die zum Platz hinzeigt, befindet sich eine weitere Max-Renda-Filiale.
  • Das vierte Gebäude ist im Gegensatz zu den anderen realtiv klein. Es hat nur sechs Stockwerke und soll wahrschenlich nur unterstreichen, dass der Platz inmitten von Gebäuden liegt, die den gleichen Baustil haben und dass das fünfte Gebäude des Blocks, das Banner Hotel & Spa, nicht zum Rockefeller Center gehört. In dem Gebäude befinden sich ebenfalls Filialen von Max Renda und Gaulle. Es grenzt mit einer sehr kleinen Fläche an die Denver-Exeter Avenue.
  • Den Mittelpunkt der vier Gebäude bildet ein Platz, der etwas unterhalb der Parterreebene der Gebäude liegt. Er ist durch zwei Treppen, eine im Westen, die andere im Osten, erschlossen. Auf diesem Platz befinden sich ein Springbrunnen und ein Café, das nicht betretbar ist. Zu dem Platz gehören auch noch noch die Fahnen, die allerdings auf Erdgeschosshöhe der Gebäude, im Norden und Süden des Platzes, sind. Es sind allerdings nicht die Fahnen aller Länder, wie beim real existierenden Rockefeller Center, sondern nur die der USA, Italiens, Irlands, Großbritanniens, Japans und der Europäischen Union vorhanden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki