FANDOM


Der Regina (dt. Königin) ist ein Kombi aus Grand Theft Auto: San Andreas. Das reale Vorbild ist ein Pontiac Bonneville Safari Station Wagon.

Er lässt sich bei TransFender tunen.

Fahrverhalten

Der Regina stellt einen Kombinationskraftwagen für Familien der unteren Mittelschicht dar. Ebenso durchschnittlich fährt er sich, die Beschleunigung ist akzeptabel, die Höchstgeschwindigkeit ist jedoch auf dem Niveau des Perennials. Die Bremsen sind ebenfalls unterdurchschnittlich, aber bei derart niedrigen Geschwindigkeiten vollkommen ausreichend.

Das Kurvenverhalten ist gewöhnungsbedürftig. Wenn man es schafft, mit der Handbremse die (trotz Vorderradantrieb) oft ausbrechenden Hinterräder zu kontrollieren und sauber um die Ecken rutschen, ohne Kontakt mit Ampeln zu haben oder zu viel Geschwindigkeit einzubüßen, und dann auch noch auf Durchschnittsfahrzeuge mit einer recht schwammigen Lenkung steht, dann kommt man am Regina nicht vorbei.

Er ist für Polizeiverfolgungen gänzlich ungeeignet, zum einen aufgrund mangelnder Leistung (Nitro ist da nur eine kurzfristige Abhilfe), zum anderen, weil er sogar bei Dauerbeschuss von nur einer 9mm Pistole bereits nach weniger als acht Sekunden in Flammen aufgeht.

Fundorte

  1. Oft in den Badlands anzutreffen
  2. Häufiger in ärmeren Gebieten zu sehen
Regina in der GTA-Serie
Regina (VC) | Regina (SA) | Regina (VCS) | Regina (IV) | Regina (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.