Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Red Jacks

12.284 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Southside Hoods.jpg

Ein Red Jack (rechts) und ein Purple Nine, 2001

Die Red Jacks sind eine Straßenbande aus Grand Theft Auto III, die von D-Ice angeführt wird. Sie hat ihr Territorium in Wichita Gardens nahe den Hochhaus-Komplexen, wo sie zusammen mit der Schwesterbande Purple Nines eine Organisation darstellt, die „Southside Hoods“ heißt.

Geschichte

Als die Leone-Familie 1998 mit der Forelli-Familie in einer Fehde liegt, helfen die Leones den Southside Hoods (damals noch nicht in zwei Banden unterteilt), die Forellis aus Wichita Gardens zu vertreiben. Seitdem sind die Purple Nines und Red Jacks verbündet und stellen eine Gang dar.

2001 steigen die Nines in den SPANK-Handel ein und verkaufen es auf den Straßen Wichita Gardens. Die Red Jacks, besonders aber D-Ice, sind Drogen-Gegner und setzen sich gegen die Nines gewaltsam zur Wehr. In der Folge werden ein Drive-by auf die Nines verübt, ihre gepanzerten Lieferwagen durch ferngesteuerte Bomben zerstört, D-Ices Infernus vor der Zerstörung bewahrt und schließlich die Nines mit Hilfe von Claude und D-Ices Bruder nach einer Schlägerei besiegt.

Kurioserweise greifen sich die Red Jacks und Purple Nines nicht gegenseitig an und helfen sich gar, wenn einer von ihnen in einen Kampf verwickelt wird (da alle Bandenmitglieder auf Southside Hoods basieren mit derselben Künstlichen Intelligenz). Um diesen inhaltlichen Fehler zu vertuschen, warnt D-Ice Claude vor angreifenden Red Jacks, weil sie sich unter Beschuss vermuten, wenn er auf die Nines schießt.

Kurzprofil

Hoods, LCS.jpg

Ein Red Jack (Mitte) und ein Purple Nine, 1998

Name Red Jacks
Gebiet Wichita Gardens, Shoreside Vale
Fahrzeug Hoods Rumpo XL
Waffen (III) Pistole und Uzi
Waffen (LCS) Micro-SMG und Pistole
Missionswaffen (LCS) Mac-10 und Schrotflinte
Rivalen Forelli-Familie
Verbündete Leone-Familie und Purple Nines (bis Showdown)
Anführer D-Ice
Bevorzugte Radiosender Game Radio, K-Jah, MSX FM, Rise FM und The Liberty Jam.
Auftraggeber Ja

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki