Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Rampages

Kommentare0
10.865 Artikel in
diesem Wiki

Rampages (auch Amokläufe, Kill Frenzys oder Randale genannt) sind Aktionen, bei denen der Hauptcharakter innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits mit einer ebenfalls vorgegebenen Waffe (oder eines Fahrzeugs) eine bestimmte Anzahl Personen töten bzw. Fahrzeuge zerstören muss.

Auf Grund solcher Massenmorde, die im Spiel nur "just for fun" stattfinden, wurden die Rampages aus den meisten deutschsprachigen Ab-16-Versionen der GTA-Reihe entfernt. Allerdings gibt es bei dem ab 12 Jahren freigegebenen Grand Theft Auto Advance Rampages. Stellt man aber z.B. bei Grand Theft Auto: Vice City die PlayStation 2 auf "English" ein und wählt dann die englische Version des deutschsprachigen USK-16-Spiels, tauchen sämtliche Rampages wieder auf. In den "ungeschnittenen" deutschsprachigen Pegi-Versionen werden die Aktionen bagatellisiert als "Sondermissionen" bezeichnet. Rampages müssen nur in den 18+-Versionen für eine Gesamtwertung von 100 Prozent absolviert werden.

Die Standorte der Rampages muss man – ähnlich den versteckten Päckchen oder den Monsterstunts – regelrecht suchen. Sie sind meist in versteckten Ecken oder Gängen verborgen und kennzeichnen sich durch ein blaues Emblem mit einem weißen Totenkopf darauf. In Grand Theft Auto 1 und Grand Theft Auto: London 1969 sind die Rampages bzw. im Spiel „Secrets“ genannt, in Kisten, die man durch Zufall findet.

In Grand Theft Auto V wurden Rampages durch die Randalemissionen ersetzt.

Grand Theft Auto 1 Bearbeiten

Insgesamt 74 Amokläufe

Liberty City

San Andreas

Vice City

Grand Theft Auto: London 1969 Bearbeiten

Insgesamt 21 Rampages

Grand Theft Auto: London 1961 Bearbeiten

Insgesamt 7 Rampages

Grand Theft Auto 2 Bearbeiten

Hauptartikel: Rampages (2)

Insgesamt 60 Kill Frenzys

Grand Theft Auto III Bearbeiten

20 Rampages (mit mind. 371 Toten) (nur in der unzensierten Version vorhanden)

Grand Theft Auto: Vice City Bearbeiten

35 Rampages (mit mind. 815 Toten) (nur in der indizierten +18-Version vorhanden)

Grand Theft Auto Advance Bearbeiten

In Grand Theft Auto Advance liegen insgesamt 42 Rampages verteilt auf Liberty City. Allerdings gehören immer zwei Rampages zusammen: Wird eines dieser Rampages erledigt, verschwindet das dazugehörige Rampages-Symbol automatisch mit. Schlägt eine Mission fehl, verschwindet das Rampages-Symbol für immer. Allerdings gibt es in diesem Fall noch eine zweite Chance, indem das dazugehörige Rampages aufgesucht wird.

42 Rampages


Es müssen also insgesamt 21 Rampages-Missionen erfüllt werden.

Grand Theft Auto: Liberty City Stories Bearbeiten

20 Spezialaufträge! (mit minimal 492 Toten) in der indizierten Pegi-Version:

13 Spezialaufträge! (mit minimal 267 Toten) in der zensierten Ab-16-Version.

Grand Theft Auto: Vice City Stories Bearbeiten

30 Spezialaufträge! (mit minimal 647 Toten) in der PSP-Version:

35 Spezialaufträge! (mit minimal 817 Toten) in der PS2-Version.

Grand Theft Auto: Chinatown Wars Bearbeiten

30 Spezialaufträge!

5 Auto-Spezialaufträge.

  • 2 in Algonquin
  • 1 in Bohan
  • 1 in Broker
  • 1 in Dukes

Grand Theft Auto VBearbeiten

Hauptartikel: Randale (Missionen)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki