FANDOM


Rails-Verpackung

Die Verpackung von Rails

Rails sind Frühstücksflocken aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories, Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto V mit Erdbeergeschmack, die im 24/7 für zwei Dollar verkauft wird. Es handelt sich bei ihnen um Bioknuspermarshmallows aus Kolumbien. Eine Packung enthält 428 Gramm Nettogewicht.

Sie werden von Mendez Foodstuffs of Medellin bzw. Biglogs hergestellt, der laut Liberty Tree mit seinen Cornflakes zwar reißenden Absatz findet, jedoch in die Kritik geraten ist. Die Food and Drug Administration schaltete sich ein, um Elternberichte zu untersuchen, wonach ihre Kinder Nasenbluten bekamen, aber auch, dass sie anfingen, Verschwörungstheorien aufzustellen. Das Besondere an diesen Flocken ist vor allem, dass sie geschnupft und nicht gelöffelt werden. Von einem Verbot wird nicht berichtet.

Auf K-Jah läuft ein Werbespot von Rails. Rails’ Slogan ist: „Frühstück geht ab jetzt noch schneller“ (engl. Breakfast just got quicker).

Trivia

  • In Medellín, aus dem der Hersteller kommt, wurde das größte Kokainkartell der Welt gegründet, das „Medellín-Kartell“. Die Tatsache, dass man die Frühstücksflocken schnupfen kann, ist ebenfalls eine klare Anspielung auf das Koksen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki