Wikia

Grand Theft Auto Wiki

RC Cam (SA)

Kommentare0
10.947 Artikel in
diesem Wiki
RC Cam, Downtown, SA

Der RC Cam

Der RC Cam (dt. ferngesteuerte Nocke/n bzw. Kamera) ist ein Spaßfahrzeug, das fahrbar ist. Obwohl der Name aussagt, dass das Fahrzeug ferngesteuert (RC = remote controlled) sei, kann Carl Johnson durch unsichtbare Türen einsteigen, auf dem Gefährt Platz nehmen und losfahren. Den RC Cam kann man im Spielverlauf nicht vorfinden, er ist nur durch Schummelprogramme oder spezielle Modifikationen fahrbar (wie zum Beispiel Mehrspieler-Server). Er fährt sich extrem schwierig, weil er ständig zum Umkippen neigt und dazu noch eine gewöhnungsbedürftige Steuerung hat. Das Fahrzeug basiert auf einem Blumentopf und ist eines der verrücktesten und ausgefallensten Verkehrsmittel der Serie. Er könnte für Kamerafahrten genutzt worden sein, zum Beispiel an der Stelle von Reuniting the Families, wo die Motorrad-Polizisten ihre Donuts fallen lassen.

Der RC Cam verfügt über kein Schadensmodell und ist so gut wie unzerstörbar, da er noch robuster ist als ein Rhino.

Technische Daten und Rekorde Bearbeiten

Laut den Spieldateien (handling.cfg) wiegt der RC Cam 100 Kilogramm, hat eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, besitzt einen Allradantrieb (obwohl der RC Cam äußerlich keine Räder hat), beschleunigt mit 50 m/s² und bremst mit 5,5 m/s². Der RC Cam ist ein Elektroauto (jedes Fahrzeug ohne eigenen Antrieb wird in den Daten als elektroangetrieben angegeben) und kostet 500 Dollar.

Fundorte Bearbeiten

  1. Wie bereits oben erwähnt, ist der RC Cam nur durch Schummelprogamme oder spezielle Modifikationen erhältlich

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki