FANDOM


Pogo the Monkey-Banner

„Pogo the Monkey“-Werbung

Pogo the Monkey ist ein Arcade- und Computerspiel aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto V. Es hat einen offiziellen Fanklub und ein großes Merchandise-Sortiment.

Werbespot

Die Sprecherin wird von Flashback-FM-DJ Maria Chambers gesprochen, das Kind von Alana Silvestro.

  • Sprecher: Wir haben einen neuen Freund für alle!
  • Pogo, der Affe: Ah... ah... ah!
  • Sprecher: Er hat ein Fell und einen Schwanz und gerät oft in Schwierigkeiten, aber er ist ein quietschvergnügter kleiner Bursche, denn er hat statt Beinen Sprungfedern.

(Sprungfedern stoßen sich vom Boden ab)

  • Sprecher: „Pogo the Monkey“ – das neue Videospiel für die ganze Familie.
  • Mädchen: Ich mag dich, Pogo, du Springst!
  • Sprecher: Hilf Pogo, aus dem bösen Forschungslabor zu fliehen, in dem die zwielichtigen Wissenschaftler ihn gentechnisch verändert haben! Oh, oh, die pharmazeutischen Wissenschaftler sind kurz davor, dich zu kriegen, Pogo!
Pogo-the-Monkey-Bildschirm, VC

„Pogo the Monkey“-Screen, 1986

  • Kind: Los, Pogo, hier hast du eine Goldmünze!
  • Sprecher: Zum Glück hat Pogo eine Bananenkanone, diese dreckigen Wissenschaftler hatten es verdient zu sterben. Knöpf dir jetzt die Shampoo-Hersteller vor, bevor sie dir Shampoo ins Auge spritzen!
  • Kind: Los, Pogo, hier hast du einen Diamanten!
  • Sprecher: Du führst Pogo durch haufenweise Abenteuer, z.B. musst du Timmy retten, der gerade in den Brunnen fällt.
  • Timmy: Hilfe!
  • Pogo: Oh, ah, ah, ah!
  • Kind: Los, Pogo, hier hast du eine große Uhr!
  • Sprecher: Rette die Katze vom Baum mit deiner Bananenkanone, Pogo!
  • Katze: Miau!

(Bananenkanone wird abgefeuert)

  • Kind: Los, Pogo, hier hast du einen Schnellen Wagen!
  • Sprecher: Und hilf Pogo bei seiner finalen Endmission: Zerstöre mit deinen Freunden das Weiße Haus und werde Präsident der Vereinigten Staaten.
Pogo-the-Monkey-Logo, III

Das „Pogo the Monkey“-Logo

  • Pogo: Ah!
  • Sprecher: „Pogo the Monkey“ ist das Spiel, an dem die Kinder stundenlang Spaß haben werden. Alle mögen Pogo! „Idiot Gamer“ hat Pogo als bestes Hüpf- und Affenspiel seit „Bouncing Bananas“ eingestuft. Kauft noch heute „Pogo the Monkey“, oder, Pogo?
  • Pogo: Ah... ah... ah!
  • Sprecher (schnell): Und bald: „Pogo the Monkey“-Kartenspiele, „Pogo the Monkey“-Plastikpuppen, „Pogo the Monkey“-Bettbezüge und „Pogo the Monkey“-Autositzbezüge. Für den Vater, der schon alles hat, warum nicht eine „Pogo the Monkey“-Krawatte und -Sportjacke. Für die Dame deines Lebens: Warum nicht „Pogo the Monkey“-Schokoladen- und -Hygieneprodukte, damit sie wie einer echter Affe riecht. Und für Kinder ein lebensgroßer, quicklebendiger und atmender Affe. Alles erhältlich auf pogothemonkey.com.

Trivia

  • Wenn man beim Versuch, Grand Theft Auto 1 herunterzuladen, angibt, unter 18 zu sein, wird man automatisch zur Website vom Pogo the Monkey weitergeleitet.

Anspielung

Der Name „Pogo the Monkey“ ist möglicherweise eine Anspielung auf den Serienmörder John Wayne Gacy alias „Pogo, der Clown“. Außerdem scheint das Spiel an sich eine Anspielung auf Jump’n’Run-Spiele wie „Donkey Kong Country“, „Super Mario Bros.“, „Sonic the Hedgehog“ oder „Pogo Joe“ für den Commodore 64 zu sein.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki