Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Phil’s Place

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Phil's-Place-Logo, VC.PNG

Der Phil’s-Place-Schriftzug auf dem Hof

Phil’s Place (dt. Phils Plätzchen) ist ein schmuddeliges, von Holz- und Gitterzäunen umgebenes Gelände aus Grand Theft Auto: Vice City, das sich im Nordwesten von Little Haiti befindet.

Vice City

1984

1984 ist das Grundstück im Besitz von Louise Cassidy-Williams, Phils Schwester. Nach der Ermordung ihres brutalen Ehemanns Marty durch Victor Vance gibt sie das Anwesen aus Dankbarkeit und Sorge praktisch in Victors Hände und verschafft ihm damit ein zweites Speicherhaus: das Lager.

Das Grundstück sieht noch wesentlich sauberer aus als 1986. Die einzige Übereinstimmung bildet der Hangar, in dem jetzt allerdings kein Fahrzeug parkt. Direkt vor dem Lager kann man nach From Zero to Hero für 4.500 Dollar das Splitz-6-ATV-Amphibienfahrzeug kaufen. Außerdem lassen sich die angelieferten Waffenbelohnungen für das Zerschießen der roten Ballons hier auffinden.

Nach Louises Ermordung durch die Mendez-Brüder und nachdem Vic die Stadt verließ, übernahm Phil wahrscheinlich das Grundstück und „gründete“ Phil’s Place.

1986

Phils Place 2.jpg

Phil’s Place, 1986

Im Jahr 1986 haust hier der Waffennarr und angebliche Vietnam-Veteran Phil Cassidy in einem alten Wohnwagen, der betretbar ist.

Auf dem Grundstück, das wie ein Schrottplatz wirkt, stehen mehrere Holzbaracken und ein alter Bagger, in einer hangarartigen Halle bewahrt Phil seinen Patriot auf, in einem Gebäude mit niedrigen Säulen vor dem Eingang kann man in der Nordwestecke ein verstecktes Päckchen finden. Außerdem liegen hier Kisten, Tonnen und Autowracks.

Nach dem gelungenen Überfall auf die Banco Corrupto Grande meldet sich Phil bei Tommy Vercetti und bittet ihn, ihm gegen mexikanische Waffenschieber behilflich zu sein. Als Dankeschön will sich Phil mit Tommy betrinken, sprengt sich dabei im Delirium einen Arm ab und wird von Tommy gerettet. Danach kann sich Tommy auf Phils Grundstück bei Bedarf jederzeit mit schweren Waffen eindecken:

Alle diese Waffen gibt es zu diesem Zeitpunkt (versteckt und kostenlos) auch noch an anderen Stellen von Vice City.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki