Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Perseus

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Perseus-Logo 2

Das Perseus-Logo

Perseus Alternativlogo

Eine alternative Version als Werbeanzeige.

Perseus (sprich: Pörsius) (nach dem gleichnamigen Helden der griechischen Mythologie) ist ein Herrenausstatter aus Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto: Chinatown Wars und Grand Theft Auto V, der in Liberty Citys attraktivem Algonquin-Distrikt gleich zwei Filialen für teure Herrenmode betreibt. Sobald man die Mission Blow your Cover absolviert hat, stehen Niko Bellic die beiden Läden zur Verfügung.

Die Läden sind komplett identisch: dezenter Teppich, holzverkleidete Wände und in die Decken integrierte Halogenlämpchen. Neben den Ständern und Regalen für die Bekleidung findet man eine Menge teurer Accessoires, die allerdings nicht gekauft werden können. Ein gutgekleideter Verkäufer namens Marcus steht nicht einfach nur an der Kasse, sondern bemüht sich um seinen Kunden. Verlässt er das Geschäft oder stirbt, kann man keine Sachen kaufen. Neben der Tür wacht außerdem ein kräftig gebauter afroamerikanischer Türsteher.

Man wird nicht umhin kommen, bei Perseus shoppen zu gehen: Für die Missionen Final InterviewThree Leaf CloverMr. & Mrs. BellicPegorino’s Pride und Undertaker werden wertvolle Anzüge des Kleidungsgeschäftes benötigt.

Filialen Bearbeiten

Liberty CityBearbeiten

Los SantosBearbeiten

Sortiment Bearbeiten

Bekleidungsgeschäftssymbol, IV

Das Karten- und Radar-Symbol des Geschäfts

Anzüge (komplett) Bearbeiten

Anzug, Perseus „Charcoal“ 1.000 Dollar
Anzug, Perseus „Obsidian“ 1.000 Dollar
Anzug, Perseus „Onix“ 1.000 Dollar
Anzug, Perseus „Slate“ 2.000 Dollar

Hosen Bearbeiten

„Carbon“-Anzughose 300 Dollar
„Charcoal“-Anzughose 300 Dollar
„Espresso“-Anzughose 300 Dollar
„Slate“-Anzughose 300 Dollar

Sakko/Hemd-Kombinationen Bearbeiten

Anzug, Perseus „Charcoal“ und Blumenhemd 600 Dollar
Anzug, Perseus „Slate“ und rotes Hemd 600 Dollar

Sakko/Hosen-Kombinationen Bearbeiten

Sportsakko, Perseus „Cream“ mit „Carbon“-Hose 2.000 Dollar
Sportsakko, Perseus „Mustard“ mit „Onyx“-Hose 2.000 Dollar

Schuhe Bearbeiten

Braune Slipper 200 Dollar
Braune Wingtips 200 Dollar
Gemusterte Slipper 200 Dollar
Schwarze Slipper 200 Dollar
Schwarze Wingtips 200 Dollar
Wildlederschuhe 200 Dollar

Zweireiher/Pullover/Hosen-Kombinationen Bearbeiten

Zweireiher „Ebony“ & Rollkragen, mit „Charcoal“-Hose 1.000 Dollar
Zweireiher „Granite“ & Rollkragen, mit „Basalt“-Hose 1.000 Dollar
Zweireiher „Iron“ & Rollkragen, mit „Obsidian“-Hose 1.000 Dollar
Zweireiher „Lead“ & Rollkragen, mit „Ash“-Hose 1.000 Dollar

Leider gibt es diese Zweireiher-Anzüge nur in der XBox 360- und PS3-Version. In der PC Version gibt es sie nicht.

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Perseus parodiert das Luxusmodeartikellabel Hermès.
  • Wenn man einen der Wachmänner tötet, ertönt der Alarm und ein Ein-Sterne-Fahndungslevel ist die Folge.
  • Der Türsteher sieht genau gleich aus wie der Typ beim L.C. Cage Fight (er steht draußen und spricht immer mit einer anderen Person). Yusuf Amirs Vater Abdul betritt in der Zwischensequenz der Mission Caught with your Pants down mit seinem Personal-Bodyguard den Raum, der ebenfalls genau gleich aussieht.
  • Es ist auf der Internetseite peepthatshit.com unter „Einkaufen bis zum Umfallen → Teure Mode“ zu finden.
  • Wenn ihr von der Faust auf eine Schusswaffe oder Nahkampfwaffe wechselt, wird der Wachmann euch verfolgen (nur im Geschäft)
  • Auf dem Nummernschild des Autos von Tracey De Santa steht „Perseus“.
  • Der Schauspieler Hughie McGill arbeitet als Fotomodell für das Unternehmen.
Bekleidungsläden in Grand Theft Auto IV
Modo | Perseus | Russischer Laden

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki