Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Perennial (IV)

12.151 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Perennial-Logo
Der Perennial
Der Perennial in GTA IV (2008)
Kategorie Minivan
Bauart viertüriger Minivan
Hersteller Dinka
Vorbild Honda Odyssey
Details
Wert 22.000 Dollar

Der Perennial (dt. Staude) ist ein Kombi aus Grand Theft Auto IV, der von Dinka hergestellt wird. Neben der normalen Version gibt es im Gebiet des Francis International Airport auch eine Version im flyUS-Design. Die Scheinwerfer und Motorraumpartie erinnern an den Honda Civic R FN2 samt den Heckscheinwerfern. Die Seitenpartie und das Panoramadach wurden von der Mercedes-Benz-R-Klasse inspiriert, aber optisch gesehen erinnert er auch an einen Honda Odyssey der dritten und vierten Generation. Der Perennial ähnelt überhaupt nicht dem Perennial aus den vorherigen Teilen, woraus sich schließen lässt, dass der Wagen vollkommen überarbeitet wurde.

Fahrverhalten und Optik

Mit den vergleichsweise nutzlosen Kombis aus den vorherigen Spielen hat der 2008er Perennial keinerlei Gemeinsamkeit mehr. War er zuvor noch ein Kombi aus den 70er Jahren, so ist der aktuelle Wagen ein geräumiger Minivan, der seinem Ruf als Familienkutsche gerecht wird. Die Optik ist vergleichsweise modern und dynamisch für diese Fahrzeugklasse. Besonders auffallend sind das große Panoramaglasdach und die durchlaufenden Rückleuchten. Die Motorenabteilung hat volle Arbeit geleistet, der Motor liefert Kraft, leider wird dies vom hohen Gewicht vermindert, ein Tribut an den ganzen Komfortkram, den angeblich jeder braucht. Eigentlich sollte man von Dinka erwarten, dass sie sportliche Autos bauen, jedoch wird man maßlos enttäuscht. Die Fuhre schaukelt und wankt, bis den Passagieren schlecht wird, Grund dafür ist die (zu) weich ausgelegte Federung. Einzig und allein die Bremsen sind im oberen Mittelfeld, ABS gibt es dennoch nicht.

Das Fazit: Wer sich einen sportlichen Minivan/Kombi sucht, sollte nach was anderem suchen, oder sich für eine geräumige Limousine entscheiden. Wer aber komfortabel von A nach B fahren will, dann kann man den Perennial durchaus empfehlen.

flyUS-Perennial

Der flyUS-Perennial ist eine spezielle Variante, die von der Fluggesellschaft flyUS nur am Francis International Airport eingesetzt wird und die gleichen Leistungsdaten besitzt wie das zivile Äquivalent.

Derweil besitzt diese Ausführung des Fahrzeugs kein Panoramadach, und obwohl er eine Leuchte auf dem Dach trägt, leuchtet diese nicht wie beim flyUS-Feroci auf.

Fundorte der Normalversion

GTA IV und Episoden

  1. Oft in Midtown anzutreffen, Algonquin
  2. Häufig in Westdyke anzutreffen, Alderney

GTA IV

  1. In der Mission Ivan the not so Terrible blockiert ein Perennial die Straße

Fundorte der flyUS-Version

GTA IV und Episoden

  1. Häufig auf der Rollbahn des Francis International Airport anzutreffen, Dukes

The Lost and Damned

  1. In der Mission Politics am Hubschrauberlandeplatz des Francis International Airport geparkt, Dukes

Trivia

Bildergalerie

  • Die Front- und Seitenansicht des Perennial
  • Heck- und Seitenansicht
  • Der spezielle flyUS-Perennial
  • Heck- und Seitenansicht dieser Version
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken
  • Textur der Aufschriften der flyUS-Version
Perennial in der GTA-Serie
Perennial (III) (Maurice (III)) | Perennial (VC) | Perennial (SA) | Perennial (LCS) Hearse (LCS) | Perennial (VCS) | Perennial (IV) | Perennial (CW)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki