Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Pegorino’s Pride

Diskussion3
10.421 Artikel in
diesem Wiki
Pegorino’s Pride
5040-gta-iv-pegorinos-pride
Niko kämpft sich durch die Pavanos
Übersetzung Pegorinos Stolz
Auftraggeber Jimmy Pegorino
Annahmestelle Pegorinos Villa, Leftwood
Belohnung(-en) 10.500 Dollar

DialogeBearbeiten

  • Mrs. Pegorino: Ja?
  • Niko: Ich bin hier, um Mr. Pegorino zu sehen.
  • Mrs. Pegorino: Na ja, ich habe kaum gedacht, dass du mir eine Versicherung andrehen willst. Bist du gekommen, um für ihn zu arbeiten, ihn zu erschießen oder ihn zu verhaften? Oder alles drei?

(Ein Mann kommt dazu.)

  • Anthony: Ist schon okay, Mrs. P, ich kümmere mich darum.
  • Mrs. Pegorino: Yeah, ich bin in einer lebensbedrohlichen Situation und führe hier eine Unterhaltung. Er hätte mich umlegen können. Du bist nutzlos. Organisiertes Verbrechen für den Arsch. Bei Typen wie dir ist es kein Wunder, dass es dieser "Organisation" so wunderbar geht.
  • Anthony: Bist du Nick? Komm schon.

(Die beiden gehen ins Büro.)

  • Anthony: Peg.
  • Pegorino: Was?
  • Anthony: Jemand für dich.
  • Pegorino: Oh, ja, ja, ja, ja. Also... ist dir jemand gefolgt?
  • Niko: Ich glaube nicht.
  • Pegorino: Oh...
  • Niko: Ich meine, wer weiß das schon?
  • Pegorino: Genau... Ich meine, wir können ziemlich sicher sein, dass dir jemand gefolgt ist. Die Frage ist nur: Wusstest du davon? Und im Moment kenne ich die Antwort zu dieser Frage nicht. Aber, um ehrlich zu sein, ist es mir auch egal. Ich weiß genug über dich, deinen Cousin, deine Freunde. Ich weiß, dass eine Menge Leute um dich herum im Knast landen.
  • Niko: Ein paar vielleicht.
  • Pegorino: Aber das ist in der ganzen Stadt so. Es ist ein aussterbendes Spiel.
  • Niko: Ich verstehe nicht.
  • Pegorino: Ich meine, ich werde dich bitten, dich um ein Problem zu kümmern, und du kümmerst dich drum, oder du kümmerst dich nicht drum, und dann bist du ein Problem, um das sich jemand anderes kümmern muss. Und ich? Ich tue gar nichts.
  • Niko: Ja, okay. Also was ist das Problem.
  • Pegorino: Dazu kommen wir gleich. Anthony!
  • Anthony: Yo!
  • Pegorino: Hat Phil angerufen?
  • Anthony: Noch nicht, Boss. Ray hat angerufen.
  • Pegorino: Natürlich hat er das. Ich frage mich... ist es besser eine talentierte Schlange, oder einen stoischen Löwen zu haben, der in seinen besten Jahren erlegt wird? Ich weiß es nicht. Was meinst du?
  • Niko: Ich verstehe nicht, worüber Sie reden.
  • Pegorino: Tust du schon, aber ich werde da jetzt nicht drauf beharren. Anthony, komm her!
  • Anthony: Boss?
  • Pegorino: Wo sind Big Pete und Marco?
  • Anthony: Auf dem Weg.
  • Pegorino: Hör mir zu. Dies ist der Plan. Ich und zwei meiner Jungs werden uns mit ein paar Jungs der Pavano Familie treffen. Ich brauche diese Typen, wenn wir jemals ernst genommen... oder in die Kommission aufgenommen zu werden wollen. Das Ding ist, dass diese Typen nicht, wie soll ich sagen... Sie haben uns in der Vergangenheit nicht den gebührenden Respekt gezeigt. Ich will, dass du... die Sicherheit abdeckst. Hab ein Auge auf die Sache, denn nach dir werden sie nicht gucken. Ah, hier sind sie. Entweder sie oder die Bullen. Sie sind es, sie sind vor der Tür.
  • Anthony: Sie sind es, sie sind vor der Tür. Sieht so aus, als ob Ray auch hier ist.
  • Pegorino: Ich weiß, dass sie es sind. Gott, gib mir Kraft... Ich bin in einer Minute da. Kümmere dich um Ray, bis ich wieder da bin.
  • Ray: Hey Tone.
  • Anthony: Hey Ray.
  • Ray: Ich muss mit Pegorino sprechen.
  • Anthony: Hey, was machst du? Er ist beschäftigt.
  • Ray: Hey, Niko, huh. Oh, Boss. Salve.
  • Pegorino: Steh auf.
  • Anthony: Es tut mir leid Boss.
  • Ray: Dieser Typ ist überall. Wie eine Kakerlake, oder so, ha? Im positiven Sinne.
  • Anthony: Ray, wir beide werden uns unterhalten. Der Boss hat zu tun.
  • Ray: Yeah, uh Boss, ich hab dir das hier besorgt, weil ich mich bemühe.
  • Pegorino: Amüsiert euch gut.

(Niko, Ray und Anthony verlassen das Büro.)

Dialog 2Bearbeiten

  • Pegorino: Worauf wartest du? Ab geht's. Lass uns gehen. Habt ihr euch inzwischen angefreundet. Gut. Ihr solltet hoffen, dass ihr bei Niko einen guten ersten Eindruck hinterlassen habt, Jungs. Er wird derjenige sein, der während des Treffens auf euch aufpasst. Na ja, er wird dafür bezahlt, auf mich aufzupassen. Euren Arsch zu retten wäre für ihn so was wie Überstunden.
  • Marco: Das gilt aber nur, wenn's Ärger gibt, richtig, Boss? Die Pavanos würden dich doch nie ausbooten.

(Rest folgt in Kürze)

Voraussetzung Bearbeiten

Bevor ihr diesen Auftrag starten dürft, benötigt ihr mal wieder einen schicken Anzug mitsamt Krawatte und gute Schuhe. Diese können bei Perseus erworben werden, jedoch besitzt ihr noch euren Anzug aus der Mission Three Leaf Clover.

Mission Bearbeiten

Die Mission im Video
The-Lost-MCHinzugefügt von The-Lost-MC

Fahrt zu Jimmys Villa in Leftwood und empfangt den Auftrag. Die Pegorino-Familie will der Pavano-Familie ein „Geschenk“ zur Versöhnung geben, welches jedoch lediglich dazu dient, einen vermeintlichen Waffenfrieden zu erlangen. Fahrt mit Pegorino im Schafter zum alten Chemiewerk im Acter Industriegebiet. Ihr erhaltet ein neues Präzisionsgewehr. Lauft damit links in das Gebäude, folgt dem Weg und geht die Treppe nach oben. Stellt euch an den vorgegebenen Punkt und überwacht das Geschehen. Der Deal verläuft falsch und Pegorino wird beschossen. Sorgt dafür, dass er nicht stirbt, und erschießt die Feinde.

Pegorino schreit um Hilfe und ihr müsst nun die Treppe hinunter, um ihm zu helfen. Lauft hinaus und achtet auf die Mauer vor euch und die Treppe, auf der sich ein Mafioso befindet. Tötet alles, was sich bewegt, und achtet dabei nicht nur auf die linke, sondern auch auf die rechte Seite.

Nun lauft in die Halle und in die Vorbauten des Hauses. Im ersten Raum befinden sich zwei Männer, die ihr erledigen müsst, was sich als einfach herausstellt, da diese nur mit Pistolen bewaffnet sind. Im zweiten Raum wartet ein Gegner auf euch. Pegorino ist wütend über den Hinterhalt und befiehlt euch das Geschenk zurückzuholen.

Steigt in den Wagen und fahrt dem Sultan schnell hinterher. Ignoriert die am Rand stehenden Pavanos und konzentriert euch auf die Verfolgungsjagd (feuert man auf den flüchtenden Wagen, wird das Geschenk zerstört und die Mission ist gescheitert). Es dauert nicht lange, dann bleiben sie stehen. Tötet nun die vier aussteigenden Pavanos, und nehmt das Geschenk an euch. Nun müsst ihr wieder in den Sentinel einsteigen und könnt gemütlich nach Hause cruisen.

Tipp: Anstatt sich auf eine Schießerei in dem Gebäude einzulassen, müsst ihr einfach nur rechts um die Halle herumlaufen. Dort erwartet euch nur ein Gegner und ihr seid viel schneller bei Jimmy.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn Niko oder Pegorino sterben, euch die Pavanos entkommen, ihr zu früh das Feuer eröffnet, oder das Geschenk zerstört wird.

Bilder-Galerie Bearbeiten

Fortsetzung Bearbeiten

Icon-jimmyJimmy Pegorino

Payback Bearbeiten

Missionen von Jimmy Pegorino in Grand Theft Auto IV
Pegorino’s Pride | Payback | Flatline | Pest Control

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki