Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Paulie’s Revue Bar

Diskussion0
10.401 Artikel in
diesem Wiki
Paulie’s-Revue-Bar-Logo
Das Logo der Bar
ZaibatsuHinzugefügt von Zaibatsu
Pauuliesrevue
Die Bar von außen
Gta psp playerHinzugefügt von Gta psp player

Paulie’s Revue Bar ist ein Striplokal und Bordell aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories, das der Sindacco-Familie gehört und von Joseph Daniel O’Toole betrieben wird, Namensgeber ist Paulie Sindacco.

Die „Bar“ wird nach O’Tooles Tod geschlossen und nach einiger Zeit als Sex Club Seven wiedereröffnet.

Fundsachen Bearbeiten

  • Auf dem Dach findet man eine AK-47.
Striplokale in der Grand-Theft-Auto-Serie
Liberty City 1998-2001
Fluffy Pillows | Meeouch Sex Kitten Club | Paulie’s Revue Bar/Sex Club Seven | Woody’s Topless Bar
Vice City 1984-1986
Pole Position Club
San Andreas 1992
24-Stunden-Herrenclub | Jizzy’s Pleasure Domes | The Big Spread Ranch | The Pig Pen | Tiki Theater | The Strip Club
Liberty City 2008-2009
Bahama Mamas (nur GTA IV) | Honkers | Pillows | The Triangle Club
Los Santos 2013
Bahama Mamas West | Vanilla Unicorn

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki