FANDOM


Der Panto ist ein Kleinstwagen aus Grand Theft Auto V, der von Benefactor hergestellt wird und auf dem smart Eco Sprinter und dem Gordon Murray Design T.27 basiert.

Dieses Fahrzeug ist Teil des „Kein Hipster“-Updates.

Fahrbericht

Gerade hat man sich mit dem hyperaktiven Fahrverhalten des Futo angefreundet, schon kommt Rockstar mit diesem lächerlich winzigen Gefährt um die Ecke. Außer Frage steht, dass die GTA-V-Version des Panto nicht als ernstzunehmendes Fahrzeug implementiert worden ist, da schon die kleinste Bewegung des Analog-Sticks diesen Elefantenrollschuh wie einen Flummi durch die Straßen von Los Santos hüpfen lässt.

Im krassen Gegensatz dazu steht die annehmbare Beschleunigung, welche jedoch (wieder ähnlich wie beim Futo) nicht auf den überragenden Motor zurückzuführen ist, sondern eher auf das niedrige Gewicht der Karosserie. Und ein Besuch in der Tuningwerkstatt kann den Panto in ein turbogeladenes kleines Sprinttier verwandeln, welches selbst auf trockener Strecke viel Gefühl im Gasfuß verlangt, um zu einer Geradeausbewegung überredet zu werden und auf Nässe dank Heckantrieb eigentlich ständig am Rotieren ist.

Ein Topspeedkünstler wird er nie werden, alles über 100 Meilen fühlt sich mit dem laut plärrenden Schuhkarton aber auch nach Selbstmordversuch an.

Des Weiteren ist der Panto wohl das geländeuntauglichste Vehikel der gesamten Spielereihe, dicht gefolgt vom Surfer. Auf Schlamm und Gewässer reagiert er absolut allergisch und selbst die kleinste Pfütze lässt den Motor wortwörtlich absaufen.

Alles in allem ist der Panto, genau wie sein reales Vorbild, nur dazu geeignet, um in der Stadt schnell von A nach B zu kommen. Lange Strecken kann man dementsprechend vergessen.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav benefactor Benefactor Panto
Icon SC Tempo Tempo
70%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
67%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
20%  
Icon SC Traktion Traktion
59%  


Fundorte

Grand Theft Auto V - PlayStation 3 und Xbox 360

  1. Als spezielles Fahrzeug in den Social-Club-Garagen der drei Hauptcharaktere auswählbar

Grand Theft Auto V - PlayStation 4, Xbox One und PC

  1. Der Panto kann überall in und um Los Santos angetroffen werden
  2. Selten begegnet man einem getunten Panto mit Stickern beklebt und Gepäck auf dem Dach im Verkehr, vor dem Los Santos Customs in Burton oder am Capital Boulevard in Cypress Flats geparkt

Grand Theft Auto Online

  1. Für 85.000 Dollar auf southernsanandreassuperautos.com erhältlich
  2. Rund um die Dutch London Street in Rancho antreffbar, Los Santos (nicht in den PlayStation-3- und Xbox-360-Fassungen)

Trivia

  • Bis auf den Namen hat der Wagen nichts mit dem Panto aus GTA 2 zu tun.
  • Benefactor wurde wohl als Hersteller gewählt, weil Smart zur Daimler AG (Mercedes-Benz) (worauf Benefactor basiert) gehört.
  • Auf dem Panto können spezielle Anbauteile angebaut werden, die mit Stickern beklebt sind. Dies nennt man auch „Stickerbomber“.
  • Man sollte es vermeiden, mit dem Panto durch flache Gewässer zu fahren, da der Motor schon bei geringen Tiefen einen Wasserschaden erleidet.
  • Der Panto ist das bis jetzt kleinste Auto der gesamten GTA-Serie.
  • Der Panto hat eine gewisse Ähnlichkeit zur Emu aus „Saints Row“.
  • Während der Preis seines realen Vorbildes bereits im niedrigen fünfstelligen Bereich liegt, kostet der Panto ein Vielfaches dessen und damit unverhältnismäßig viel für seine Wagenklasse.
  • Man kann mit dem Panto keine Prostituierten mitnehmen.

Bildergalerie

  • Der Panto in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Ein getunter Panto wie man ihn in der Next-Gen entdecken kann
Panto in der GTA-Serie
Panto (2) | Panto (III) | Panto (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.